Management und vor-Ort-Behandlung von infektiösen Abfällen

METEKA GmbH ist der führende Anbieter von Systemlösungen zur sicheren Dekontamination von infektiösen Abfällen. Mit den MEDISTER HF-Abfalldekontaminationsgeräten wird infektiöser Abfall vor Ort sicher, schnell und ökonomisch behandelt.

Dekontamination von infektiösen Abfällen

Das METEKA Hygiene- und Infektionspräventions-System stellt die optimale Lösung für die Dekontamination infektiöser Abfälle dar. Die Behandlung der Abfälle erfolgt „vor Ort“ in einem sicheren, praxiserprobten Kreislauf.

Durch die Sammlung und die Dekontamination der infektiösen Abfälle im Sammel- und Transportbehälter direkt am Entstehungsort kann eine Verbreitung von Infektionen verhindert werden.

Es werden sowohl das Krankenhaus- und Entsorgungspersonal als auch die Patienten vor Verletzungen und Infektionen geschützt.

zur Produktwebsite →

   
Viktor-Kaplan-Strasse 7
8750 Judenburg, Österreich
Ihre Kontaktperson zur Lösung
Roland Katschnig
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin