TÜV SÜD Landesgesellschaft Österreich GmbH
Grazerstraße 18
8600 Bruck/Mur, Österreich
umwelttechnik@tuev-sued.at
https://www.tuev-sued.at/at-de
Unternehmensgröße
ECO Mittleres Unternehmen
Tätigkeitsbereich
ECO Green Energy
ECO Green Building
ECO Green Resources
ECO Green Efficiency
ECO More Green
 
 
F&E  >  Produktion  >  Handel  >  Planung  >  Services
 
Ansprechpartner: Mag. Dr. Robert Hermann +43 664 4427796
 

TÜV SÜD Landesgesellschaft Österreich GmbH

 

TÜV SÜD ist ein führendes technisches Dienstleistungsunternehmen. Das Leistungsspektrum umfasst Beratung, Prüfung, Tests und Gutachten sowie Zertifizierung und Ausbildung.

 
 

TÜV SÜD ist ein international führender Dienstleistungskonzern mit den strategischen Geschäftsfeldern INDUSTRIE, MOBILITÄT und ZERTIFIZIERUNG. Mit 24.000 Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen sind wir an über 1000 Standorten weltweit präsent. Als Prozesspartner sorgen unsere Spezialistenteams für die Optimierung von Technik, Systemen und Know-how. So stärken wir die Wettbewerbsfähigkeit unserer Kunden weltweit.

Der technische Dienstleistungskonzern ist mehr als eine reine Prüfinstitution: Als engagierte und verantwortungsbewusste Prozesspartner mit umfassenden Branchenkenntnissen begleiten die Sachverständigen und technischen Berater von TÜV SÜD die gesamte Wertschöpfungskette ihrer Kunden. Dabei fokussieren die Experten ihre Dienstleistungen auf die Kernkompetenzen Beraten, Testen, Zertifizieren und Ausbilden.

Das Messen und Bewerten von luftverunreinigenden Stoffen ist ein Aufgabengebiet unserer Prüf- und Inspektionsstelle des Fachbereiches Umwelttechnik. Mit Jahrzehnte langer messtechnischer Erfahrung sind wir mit allen Arten von Gewerbe- und Industrieanlagen vertraut: Von Abfallverbrennungsanlagen über Bitumen-Mischanlagen, Chemie-Anlagen, Gießereien, Kraftwerken, Metall verarbeitende Betrieben, Papierfabriken bis Zementwerken und Ziegeleien.
Wir überwachen nicht nur die Einhaltung von gesetzlich/behördlich vorgeschriebenen Emissionsgrenzwerten, wir tragen mit unseren Messungen auch zur Prozessoptimierung und Planung von Sanierungsmaßnahmen bei.

Als Prüf- und Inspektionsstelle bieten wir Emissionsmessungen für alle relevanten Luftschadstoffe, Funktionsprüfungen und Kalibrierungen an automatischen registrierenden Emissionsmesseinrichtungen, Gutachten zur Festlegung der Messplätze und Messtrecken, Emissions- und Wirkungsgradmessungen an Festbrennstoff-Feuerungsanlagen im Rahmen von Typprüfungen (EN 303-5), Sachverständigenbefugnis gemäß §34 Emissionsschutzgesetz für Kesselanlagen – EG-K 2013, Überwachungstätigkeiten gemäß §15 Abfallverbrennungsverordnung – AVV und gemäß § 25 Feuerungsanlagen-Verordnung – FAV.

 

Produkte & Dienstleistungen


Prüfung/Typprüfung von Heizkesseln für feste Brennstoffe

Die Abteilung Feuerungstechnik verfügt über nationale und europäische Anerkennung als Prüfstelle und bietet Prüfungen gemäß EN 303-5 von Feuerungsanlagen für feste Brennstoffe mit manueller und/oder automatischer Beschickung an.

Energieeffizienz in der Industrie

Bewertung und Optimierung von Verfahren, Prozessen und Anlagen in der Industrie, Erstellung von Energiekonzepten für Investitionsentscheidungen, Erstellung von Konzepten zur Nutzung und Verwertung industrieller Abwärme

 
 

Emissionsmessungen

Messen und Bewerten von luftverunreinigenden Stoffen Gewerbe- und Industrieanlagen, von Abfallverbrennungsanlagen über Bitumen-Mischanlagen, Chemie-Anlagen, Gießereien, Kraftwerken, metallverarbeitenden Betrieben, Papierfabriken Zementwerken, usw.

Link

Kalibrierungen und Fuktionsprüfungen

Betreiber von großen Anlagen sind verpflichtet, Luftverunreinigungen regelmäßig untersuchen zu lassen. Bei kontinuierlichen Messungen müssen regelmäßig Funktionsprüfungen und Kalibrierungen dieser Messgeräte durchgeführt werden.