BINDER+CO AG

Binder+Co ist ein einzigartiges Unternehmen in der Welt der Aufbereitung, denn es bietet sechs elementare Prozessschritte aus einer Hand: zerkleinern – sieben – nass aufbereiten – thermisch aufbereiten – sortieren – verpacken und palettieren.

Der Weltmarktführer für Altglas und schwersiebbare Recyclingmaterialien aus Gleisdorf
Das 1894 gegründete Traditionsunternehmen Binder+Co hat die Aufbereitung von Sekundärrohstoffen mit seinen Entwicklungen revolutioniert.

So war und ist Binder+Co mit dem Sortiersystem CLARITY maßgeblicher Wegbereiter in der Aufbereitung von Altglas. CLARITY war das erste 3-Wege-Sortiersystem, das Glas nicht nur von Fremdstoffen befreien, sondern gleichzeitig auch nach Farben sortieren konnte. 2010 wurde Binder+Co mit dem Staatspreis Innovation des Bundesministeriums für Wissenschaft für die Entwicklung eines sensorbasierten Sortiersystems zur Erkennung von Sondergläsern ausgezeichnet. Heute wird CLARITY auch zur Sortierung von Kunststoffen, Verpackungsabfällen, Papier, Elektroaltgeräten und Bauschutt erfolgreich eingesetzt.

Seit mehr als 30 Jahren ist das Siebsystem BIVITEC in der Siebklassierung von Sekundärrohstoffen wie Kompost, Bauschutt und Elektroschrott weltweit nicht mehr wegzudenken.

Kontinuierliche Innovation und Produktentwicklungen bilden die Basis der Technologieführerschaft des Unternehmens. Eine Besonderheit von Binder+Co liegt hier in der engen Zusammenarbeit mit Kunden, Forschungsinstituten und Universitäten sowie Lieferanten, um möglichst nah am Markt und auf individuelle Kundenanforderungen zu reagieren. 2011 wurde Binder+Co als bestes KMU in der D-A-CH-Region der Best Open Innovator Award überreicht.

Der Erfolg der Binder+Co AG basiert vor allem auf dem Commitment, mit effizienten und maßgeschneiderten Systemen ihren Kunden einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil zu schaffen.

BINDER+CO AG

Grazer Straße 19-25
8200 Gleisdorf, Österreich
Ihre allgemeine Kontaktperson
Almuth Schnehen
Kommunikation & Marketing

Dieses Unternehmen ist Clusterpartner bei
 

BINDER+CO AG

Mit BIVITEC setzt Binder+Co da an, wo herkömmliche Siebtechnik versagt. BIVITEC steht für hocheffiziente Siebung von schwierigen Materialien, wie man sie vor allem in der Aufbereitung von Sekundärrohstoffen findet.

 

BINDER+CO AG

Das revolutionäre sensorgestützte System von Binder+Co sortiert Glas, Kunststoff, Verpackungsabfälle, Elektroaltgeräte, Papier, Bauschutt und vieles mehr nach Farben und Materialarten.

 

BINDER+CO AG

Die jüngste Spannwellensiebmaschine von Binder+Co lässt sich mit einem am Motor integrierten Frequenzumformer in ihrer Schwingcharakteristik optimal an die individuelle Aufgabenstellung anpassen.

 

BIVITEC – Siebtechnik schwieriger Materialien
Mit BIVITEC setzt Binder+Co da an, wo herkömmliche Siebtechnik versagt. BIVITEC steht für hocheffiziente Siebung von schwierigen Materialien, wie man sie vor allem in der Aufbereitung von Sekundärrohstoffen findet.

Die Siebklassierung ist ein wesentlicher Schritt in der Aufbereitung von Schüttgütern. Neben den konventionellen Siebmaschinen, wie Kreisschwinger und Linearschwinger bietet Binder+Co auch für besonders schwierige Aufgabenstellungen Siebmaschinen an.

Vorteile der Spannwellen-Siebmaschine BIVITEC

- Kein Verschleiß der Siebwangen durch Ox-Horn-System (seitlich hochgezogene Siebmatten)
- Schraubloses Befestigungssystem der Siebmatten ermöglicht schnelles Wechseln der Siebbeläge
- Optimale Anpassung an die individuelle Aufgabenstellung durch einfache Änderung der Schwingparameter
- Optimale Seitenabdichtung durch Ox-Horn-System zur Vermeidung von Fehlkorn
- Optionale Überwachung von Lager und Schwingweiten zur Abstimmung und Planung der Wartungsintervalle

Sie müssen ein siebschwieriges Material aufbereiten, das saisonalen, witterungsbedingten oder anderen Änderungen unterliegt? Dann wäre die BIVITEC e+ die richtige Wahl: Die jüngste Spannwellensiebmaschine von Binder+Co lässt sich mit einem am Motor integrierten Frequenzumformer in ihrer Schwingcharakteristik optimal an die individuelle Aufgabenstellung anpassen.

zur Produktwebsite →

zum Produktvideo →

   
Grazer Straße 19-25
8200 Gleisdorf, Österreich
Ihre Kontaktperson zur Lösung
Heinz Raith
 
CLARITY – sensorgestütztes Sortiersystem
Das revolutionäre sensorgestützte System von Binder+Co sortiert Glas, Kunststoff, Verpackungsabfälle, Elektroaltgeräte, Papier, Bauschutt und vieles mehr nach Farben und Materialarten.

Produkte:
- CLARITY glass
- CLARITY plastic
- CLARITY msw (für Haushalts- und Gewerbemüll zur Störstoffabscheidung und Materialtrennung)
- CLARITY paper
- CLARITY rdf (zur Gewinnung von Ersatzbrennstoffen)
- CLARITY electro
- CLARITY metal
- CLARITY slag (Rückgewinnung von Glas und Metall aus Verbrennungsschlacken)
- CLARITY demolition

zur Produktwebsite →

zum Produktvideo →

   
Grazer Straße 19-25
8200 Gleisdorf, Österreich
Ihre Kontaktperson zur Lösung
Christian Leitner
 
BIVITEC e+ – Spannwellensiebmaschine
Die jüngste Spannwellensiebmaschine von Binder+Co lässt sich mit einem am Motor integrierten Frequenzumformer in ihrer Schwingcharakteristik optimal an die individuelle Aufgabenstellung anpassen.

BIVITEC e+ - Effizientes Sieben leicht gemacht
Sie müssen ein siebschwieriges Material aufbereiten, das saisonalen, witterungsbedingten oder anderen Änderungen unterliegt? Dann ist die BIVITEC e+ die richtige Wahl: Die jüngste Spannwellensiebmaschine von Binder+Co lässt sich mit einem am Motor integrierten Frequenzumformer in ihrer Schwingcharakteristik optimal an die individuelle Aufgabenstellung anpassen.

Bei der Klassierung mit der BIVITEC e+ entstehen durch nahezu vollständigen Massenausgleich nur minimale dynamische Lasten. Diese sind sogar so gering, dass auf Einsatz von Unterstützungsfedern verzichtet werden kann. Dank der geringen dynamischen Lasten kann die Unterkonstruktion deutlich kostengünstiger gestaltet werden oder muss in bestehenden Anlagen nicht verstärkt werden.
Mit dem Spannwellensieb BIVITEC e+ sorgen Sie für eine hohe Wirtschaftlichkeit Ihrer Anlage
Die BIVITEC e+ verbraucht dank ihrer leichten Bauweise nur sehr wenig Energie. Das schont die Umwelt und hält weitere Investitionen gering, weil bei einem nachträglichen Einbau der BIVITEC e+ die bestehende Infrastruktur genutzt werden kann. Gleichzeitig profitieren Sie weiterhin von den Vorteilen des BIVITEC-Spannwellensiebs! Siehe Infobox Vorteile der BIVITEC e+.
BIVITEC e+ Das Beste aus zwei Klassikern
Die BIVITEC e+ vereint zwei geniale Technologien von Binder+Co in einer Siebmaschine: die niedrigen dynamischen Lasten durch Massenausgleich der Resonanzsiebmaschine und das Spannwellensystem der BIVITEC. Das ergibt eine leichte Bauweise und eine damit einhergehende geringere Antriebsleistung. So können Sie mit der BIVITEC e+ bis zu 40 % an Gewicht und bis zu 65 % an Energie einsparen. Dank ihrer niedrigen dynamischen Lasten kann die Unterkonstruktion der BIVITEC e+ ebenso schlank und sparsam ausfallen wie die Siebmaschine selbst. Die BIVITEC e+ ist so kompakt gebaut, dass keine Motorkomponenten oder andere Maschinenteile herausragen. Sie ist beliebig oft stapelbar und kann auch in staubhemmender Ausführung geliefert werden.

Vorteile der BIVITEC e+ Siebmaschine:

• Geringe dynamische Lasten erlauben einen schlanken und somit kostengünstigen Unterbau.
• Geringer Energiebedarf hält die Betriebskosten niedrig
• Optimale Anpassung an die individuelle Aufgabenstellung durch voreingestellte Betriebsmodi
• Kein Verschleiß an den Siebwangen durch die bewährte Ox-Horn-Ausführung der Siebmatten
• Schraubloses Befestigungssystem erlaubt schnelles Wechseln der Siebbeläge
• Optionale Überwachung von Lager und Schwingweiten zur Abstimmung und Planung der Wartungsintervalle

Aufgabenstellungen & Anwendungen

Klassierung von siebschwierigen Schüttgütern
Klassierung von nichtsiebschwierigen Schüttgütern
Trocken-Siebung
Feucht-Siebung
Nass-Siebung
Mobile Ausführung

zur Produktwebsite →

   
Grazer Straße 19-25
8200 Gleisdorf, Österreich
Ihre Kontaktperson zur Lösung
Helfried Gschaider
Produktmanager
 
 
 
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin