BEST – Bioenergy and Sustainable Technologies GmbH

BEST - ist ein K1-Kompetenzzentrum, das die vorwettbewerbliche industriebezogene Forschung im Bereich Bioenergie vorantreibt und innovative Technologien und Systemlösungen erforscht.

BIOENERGY 2020+GmbH ist ein K1-Kompetenzzentrum des COMET-Programmes, das die vorwettbewerbliche industriebezogene Forschung im Bereich Bioenergie vorantreibt. Unternehmenszweck ist die Forschung, Entwicklung und Demonstration im Sektor der energetischen Nutzung von Biomasse.
Die Forschungsschwerpunkte des Zentrums umfassen alle wesentlichen Technologien zur effizienten und umweltschonenden Bereitstellung von Brennstoffen, Wärme, Strom und Treibstoffen aus Biomasse. Darüber hinaus erforscht das Zentrum auch die Möglichkeiten der industriellen, nicht-energetischen Nutzung von Biomasse, z.B. die Herstellung von Grundstoffen für die chemische Industrie.
BIOENERGY 2020+ ist in vier Areas organisiert. Drei bilden die technologischen Kompetenzbereiche ab.
Diese sind:
- Biomasseverbrennungssysteme
- Biomassevergasungssysteme und nachgeschaltete Synthesen
- Biokonversion und Biogassysteme

In einer vierten Querschnitts- und Vernetzungs-Area beschäftigt sich das Zentrum mit:
- Nachhaltigen Versorgungs- und Wertschöpfungsketten
- Regelungs- und Automatisierungstechnik
- CFD-Modellierung im Bereich der energetischen Biomassenutzung
- Mikro-Netzen

BIOENERGY 2020+ ist:
- die österreichische Plattform für Forschung und Entwicklung im Bereich der Bioenergie,
- der kompetente Partner für spezielle Technologietransferleistungen und internationale Innovationsprogramme.

BEST – Bioenergy and Sustainable Technologies GmbH

Inffeldgasse 21b
8010 Graz, Graz
Ihre allgemeine Kontaktperson
Walter Haslinger

Dieses Unternehmen ist Clusterpartner bei
 

BEST – Bioenergy and Sustainable T ...

Das Know-how reicht von Einzelfeuerstätten über Kleinfeuerungen bis zu großen Biomassefeuerungsanlagen. Abgedeckt werden alle relevanten Forschungs- und Entwicklungsbereiche bei der Biomasseverbrennung und Biomasse-Kraft-Wärme-Kopplung (KWK).

 

BEST – Bioenergy and Sustainable T ...

Der Weiterentwicklung der Biogastechnologie kommt eine wichtige Rolle bei der Nutzung von Reststoffen zu und sie ermöglicht die Bereitstellung von speicherbarer Energie aus Biomasse.

 

BEST – Bioenergy and Sustainable T ...

Durch thermische Vergasung nutzen wir biogene und nicht biogene Ressourcen zur Herstellung von Produkt- und Synthesegas. In unserer Vision einer zukunftsfähigen und nachhaltigen Energieversorgung spielt diese Technologie eine zentrale Rolle.

 

Biomasseverbrennungssysteme
Das Know-how reicht von Einzelfeuerstätten über Kleinfeuerungen bis zu großen Biomassefeuerungsanlagen. Abgedeckt werden alle relevanten Forschungs- und Entwicklungsbereiche bei der Biomasseverbrennung und Biomasse-Kraft-Wärme-Kopplung (KWK).

BEST - Bioenergy and Sustainable Technologies GmbH führt unterschiedlichste Aktivitäten durch, um Rohstoffpotentiale für feste Biobrennstoffe zu bestimmen und nach technologischen, wirtschaftlichen und ökologischen Aspekten zu bewerten.

Im Bereich der Rohstoffbereitstellung und -logistik arbeitet BEST an der Bewertung, Entwicklung und Optimierung der gesamten Kette vom Feld oder Forst zum Rohstofflager oder Endverbraucher. Dabei werden Erntetechnologien insbesondere hinsichtlich qualitätsrelevanter Aspekte beurteilt. Lagersysteme werden analysiert und optimiert. Für die Transportlogistik werden neue Lösungen erarbeitet.

Im Bereich des Brennstoffdesigns widmet sich BEST der gezielten Entwicklung von Brennstoffen mit bestimmten Eigenschaften, welche durch Rohstoffaufbereitung, Mischung, Additivierung und Konditionierung erreicht werden können.

Die Verfahrensschritte der Brennstoffherstellung wie Trocknen, Zerkleinern, Trennen, Konditionieren und Kompaktieren (z.B. Pelletieren) werden durch unsere Arbeiten laufend optimiert und weiterentwickelt.

Regelmäßig führen wir Analysen von unterschiedlichsten Brennstoffen und Aschen durch. Die Bestimmung der brennstofftechnischen Eigenschaften (z.B. Heizwert, …) und Elementanalysen spielen dabei eine bedeutende Rolle.

Die Charakterisierung des Verbrennungsverhaltens von Biomassebrennstoffen wird von uns in Hinblick auf Verschlackungsneigung und Freisetzungsverhalten unerwünschter Emissionen sowie korrosiver Verbindungen durchgeführt. Dabei erproben wir auch die Verwendung neuer Werkstoffe für einzelne Gerätekomponenten.

BEST arbeitet aktiv an der Unterstützung nationaler und internationaler Standardisierungs- und Normungsaktivitäten mit.

Zur Vervollständigung der Nutzungsaspekte von festen Biobrennstoffen werden die Möglichkeiten und Verfahren für die Nachnutzung von Reststoffen aus Biomassefeuerungen wie Technologien zur Ausbringung von Biomasseaschen in der Land- und Forstwirtschaft behandelt.

zur Produktwebsite →

   
Ihre Kontaktperson zur Lösung
Walter Haslinger
 
Biokonversion und Biogassysteme
Der Weiterentwicklung der Biogastechnologie kommt eine wichtige Rolle bei der Nutzung von Reststoffen zu und sie ermöglicht die Bereitstellung von speicherbarer Energie aus Biomasse.

Die biotechnologische Konversion von Biomasse zu Energieträgern und stofflichen Produkten ermöglicht die kaskadische und somit nachhaltige Nutzung von Ressourcen. Wir entwickeln biotechnologische Verfahren zur Umwandlung von Reststoffen (CO2, Abwässer, industrielle und landwirtschaftliche Reststoffe, Gärreste, Gülle etc.) zu verschiedenen Produkten wie Energieträgern (gasförmig oder flüssig), Basischemikalien (Alkohole, Essigsäure etc.), höherwertigen Produkten für die chemische Industrie (Biokunststoffe, Pigmente) oder Biodünger. Einen weiteren Fokus legen wir auf die Entwicklung von wirtschaftlichen Energie- und Abfallmanagementkonzepten für Mittel- und Großbetriebe.
Unsere Schwerpunkte umfassen:

- Biogastechnologie
- Industrielle und landwirtschaftliche Reststoffverwertung
- Algenbiotechnologie
- Gas-Fermentationen (z. B. CO2-basierte)
- Abwassertechnik
- Biodüngerherstellung

zur Produktwebsite →

   
Ihre Kontaktperson zur Lösung
Walter Haslinger
 
Biomassevergasungssysteme
Durch thermische Vergasung nutzen wir biogene und nicht biogene Ressourcen zur Herstellung von Produkt- und Synthesegas. In unserer Vision einer zukunftsfähigen und nachhaltigen Energieversorgung spielt diese Technologie eine zentrale Rolle.

Die Leistungen der BEST:

- Auftragsforschung
- Beratung
- Analysen
- Brennstoffbewertung
- Funktionstests
- Schulungen

zur Produktwebsite →

   
Ihre Kontaktperson zur Lösung
Walter Haslinger
 
 
 
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin