Verifizierung Carbon Footprint

CARBON FOOTPRINT: DER CO2-FUSSABDRUCK ALS KOMPASS UND ENTSCHEIDUNGSGRUNDLAGE Doch nur, wenn von unabhängiger Seite verifiziert, ist eine CO2-Bilanz wirklich belastbar, um Klimaschutzziele abzuleiten sowie Aufwände und damit Kosten zu sparen.

UNSERE SERVICES
Unsere Verifizierung als akkreditierte Prüfstelle belegt, dass Ihre CO2-Bilanz normkonform und korrekt erstellt wurde und schafft zusätzliches Vertrauen in Ihr nachhaltiges Handeln im Klimaschutz.

- Verifizierung Corporate Carbon Footprint (CCF):

Für die konsistente Erstellung eines CCF haben sich international die Standards „Greenhouse Gas Protocol (GHG), Corporate Accounting and Reporting Standard“ sowie „ISO 14064(1)“ etabliert. Unsere Experten prüfen und bestätigen Ihre CO2-Unternehmensbilanz gemäß GHG, ISO oder auch in Kombination.

- Verifizierung Product Carbon Footprint (PCF):

Der PCF wird produktspezifisch für den gesamten Lebensweg bzw. für bestimmte Lebenswegabschnitte eines Produkts oder einer Dienstleistung erstellt. Die Berechnung Ihres PCF verifizieren wir auf Basis der Kombination der ISO-Normen 14067 mit 14064-3.

- VERIsteel:

Das TÜV SÜD-Verfahren VERIsteel ermöglicht den Nachweis der produktspezifischen CO2-Emissionen im Herstellungsprozess der stahlerzeugenden Industrie. Das verschafft Stahlproduzenten eine neutrale und belastbare Grundlage für ihre weiteren Schritte der Dekarbonisierung. VERIsteel basiert auf der DIN EN ISO/IEC 17029 sowie 14040 und weiteren internationalen Normen.

zur Produktwebsite →

   
Grazerstraße 18
8600 Bruck/Mur, Österreich
Ihre Kontaktperson zur Lösung
Thomas Königshofer
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin