Permanentmagnetischer Überbandmagnetscheider

für effiziente Fremdeisenabscheidung

IFE permanentmagnetische Überbandmagnetscheider werden zur Abscheidung von Fremdeisenteilen aus Schüttgütern aller Art eingesetzt. Sie werden zur Rückgewinnung von Eisenteilen aus Schlacken, Haus- und Industriemüll, etc. verwendet und dienen darüber hinaus zum Schutz von Brechern, Förderbändern, Sieben oder Mühlen vor Beschädigungen durch Fremdeisenteile.

Permanentmagnetische Überbandmagnetscheider sind wahlweise mit Austragsband oder als Aushebemagnet verfügbar. Besonders vorteilhaft eignen sich permanentmagnetische Überbandmagnetscheider für geringe Aufhängehöhen und für den ökonomischen Betrieb. Austragsbänder werden dort verwendet, wo Fremdeisen laufend anfällt bzw. der Austrag automatisch erfolgen soll.

Vorteile

• minimale Betriebskosten
• explosionssicher
• kein elektrischer Anschluss des Magneten notwendig
• kompakte Konstruktion
• geringes Gewicht
• kurze Amortisationszeiten
• wahlweise mit oder ohne Austragsband verfügbar (automatische oder manuelle Reinigung)
• maßgeschneiderte Lösungen

   
Patertal 20
3340 Waidhofen an der Ybbs, Österreich
Ihre Kontaktperson zur Lösung
Helmut Tröbinger
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin