Hartstoffscheider und Destoner

zur Hart- bzw. Störstoffabscheidung

IFE-Hartstoffscheider und Destoner werden sowohl zum Anreichern von Wertstoffen, als auch zum Abscheiden von Störteilen eingesetzt. Anwendung finden sie in der Reinigung von Stoffströmen. Während körperförmige, schwere Teile durch die eigene kinetische Energie nach unten fallen, werden flächenförmige, leichte Teile mittels Vibration auf den Trennblechen nach oben gefördert. Typische Anwendungsfälle findet man in der Recycling-Industrie, als auch in den Bereichen Glas, Schrott, Bauabfall, Biomasse, etc.

Vorteile

• robuste Konstruktion
• einfache Einstellmöglichkeit mittels mechanischer Verstellung der Trennbleche
• wartungs- und verschleißarm
• hervorragende Trennergebnisse ohne aufwendige Lufttechnik
• geringe Antriebsleistung
• einzigartiges System

   
Patertal 20
3340 Waidhofen an der Ybbs, Österreich
Ihre Kontaktperson zur Lösung
Helmut Tröbinger
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin