Balkonkraftwerk SolMate

Mit SOLMATE kann jede und jeder eigenen Strom produzieren. Deine Photovoltaikanlage mit Stromspeicher für den Balkon wird bei einer Steckdose eingesteckt und versorgt deine Wohnung mit eigenem erneuerbaren Strom.

Das Besondere an deinem SOLMATE ist die firmeneigene Messtechnologie, die es deinem SOLMATE ermöglicht zu erkennen, ob du zuhause gerade Strom verbrauchst. Dank dieser Messtechnologie ist dein SOLMATE so clever, dass er nur Strom abgibt, wenn du ihn irgendwo in deiner Wohnung verbrauchst. Den Rest speichert er in seinem Stromspeicher. Mit dieser Lösung wird gewährleistet, dass dein kostbarer Sonnenstrom zu 100% von dir selbst verbraucht wird. Da du außerdem keinen Strom in das Netz zurückspeist, musst du dich nicht mit deinem Netzbetreiber über Einspeisetarife streiten. SolMate liefert dir auch Strom, wenn andere im Dunkeln sitzen – bei Stromausfall.

Deine Photovoltaik mit Stromspeicher bietet dir somit nicht nur Sonnenstrom und Netzunabhängigkeit, sondern auch einen Balkon Sichtschutz mit Funktion!
Die Solarpanele werden wie ein Sichtschutz am Balkongeländer befestigt, mithilfe eines Kabels mit dem Stromspeicher verbunden und dieser wird bei einer gewöhnlichen Steckdose angesteckt. Der selbst erzeugte Strom wird direkt in diese Steckdose zurückgespeist und steht somit in der gesamten Wohnung zur Verfügung – SolMate funktioniert ganz ohne Baustelle, Installateur oder Papierkrieg und sieht zusätzlich noch verdammt gut aus.

Einfache Installation
Deine Solaranlage für die Steckdose – ganz ohne Installateur, einfach anstecken und schon liefert dein Balkonkraftwerk Sonnenstrom für dein Zuhause!

MySolMate App
Damit du immer weißt was dein SolMate gerade macht, wie viel Sonne er tankt und wie viel er leistet, haben wir eine App für Smartphone und Tablet entwickelt. “MySolMate“ wird kostenlos zur Verfügung gestellt .

zur Produktwebsite →

zum Produktvideo →

   
Herrgottwiesgasse 207
8055 Graz, Österreich
Ihre Kontaktperson zur Lösung
Jan Senn
Head of Marketing & Sales
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin