News

Latest News

22.07.2021

Überirdisches Porzellan aus Kärnten

Die Kärntner Treibacher AG aus dem Green Tech Valley arbeitet derzeit an einer überirdischen Lösung. Gemeinsam mit der Universität Nottingham will sie, mit Hilfe von künstlicher Intelligenz, Raketenantriebe für Spaceshuttles noch robuster und zudem wiederverwendbar machen. Gelingen soll das dank einer besonderen, ultradünnen Dämmschicht aus Keramik.

Weiterlesen...

 

Nachlese: Green Tech Förderungsupdate

Green Tech Cluster, AWS, FFG, KLI.EN und KPC haben zum „Green Tech Förderungsupdate 2021“ eingeladen. In 100 Minuten gab es einen Überblick über österreichweite Förderungsmöglichkeiten im Ausmaß von rund 100 Mio. € für Ihre Vorhaben. Hier gibt es das Webinar zum Nachschauen.

Klimaschutz in der betrieblichen Aus- und Weiterbildung

Mit dem Ich tu´s Klimacheck haben steirische Unternehmen aller Branchen die Möglichkeit, die Themen Klimaschutz, Energie sparen, Ressourcennutzung oder Klimawandelanpassung ganz individuell in ihre Aus- und Weiterbildungsaktivitäten zu integrieren.

Recycling im Container

ANDRITZ und LINETECHNOLOGY haben eine Kooperation für containerbasierte Recycling-Systeme geschlossen. Die modularen und flexibel konfigurierbaren Aufbereitungsanlagen ermöglichen dezentrales Recycling und wirtschaftliche Aufbereitung von industriellen Restfraktionen. Die „BLUELINE“ soll ein neues Kundensegment ansprechen.

Millionen für grüne Technologien

Das Programm „Vorzeigeregion Energie“ des Klima- und Energiefonds fördert erneut Energieinnovationen aus Österreich mit bis zu 40 Millionen Euro. n den drei Vorzeigeregionen Green Energy Lab, NEFI – New Energy for Industry und WIVA P&G – Wasserstoffinitiative Vorzeigeregion Austria Power & Gas werden Musterlösungen für intelligente, sichere und leistbare Energie- und Verkehrssysteme der Zukunft entwickelt und demonstriert.

Pionier Bertrand Piccard beim Global Innovation Summit

Wirtschaftswachstum und Umweltschutz können Hand in Hand gehen! Das haben Pioniere wie Bertrand Piccard beim EUREKA Global Innovation Summit im Mai gezeigt. Über 3.000 Teilnehmende aus 14 Nationen haben das Event zu den Themen Green Transition, Post COVID und Digitale Transformation verfolgt. Die Cluster-Session „From Green Deal to Green Lead“ zeigte auf, was es braucht, um ein Green Leader zu werden.

Valley-Weltneuheit mit PV-Pumpspeicher

Der steirische Anlagenbauer ANDRITZ übernimmt Lieferung der elektromechanischen Ausrüstung, Wartung und Betriebsführung für eine der weltweit ersten Kombi-Anlagen aus Sonnenenergie und Pumpspeicherkraft. Das 250-MW-Pumpspeicherkraftwerk wird gerade in North Queensland errichtet. Es ist das erste in Australien seit über 40 Jahren.

Immer auf dem
Laufenden bleiben!

Anmeldung zum monatlichen Newsletter des Green Tech Clusters