PV-Invest GmbH

Die PV-Invest steht seit ihrer Gründung für nachhaltige und ertragreiche Investments in Photovoltaik und Kleinwasserkraftwerke. Ein wesentlicher Teil der Unternehmensphilosophie zielt auf die Bekämpfung des Klimawandels und dessen Folgen ab.

Die Erfolgsgeschichte der PV-Invest beginnt im Jahr 2009 mit dem Projektstart der ersten eigenen Photovoltaik-Kraftwerke in Italien. Bereits kurz danach wurde der Schritt nach Slowenien unternommen. Diese beiden Märkte zählen noch heute zu den Kerngebieten der PV- Invest. In den folgenden Jahren wurden Kraftwerke in Bulgarien und Frankreich errichtet.

Zur gleichen Zeit entstand unter der Marke „Unser Kraftwerk“ die österreichische Sparte und damit der derzeit drittgrößte Markt im Portfolio. Im Jahr 2020 wurde das Schwesterunternehmen nun auch offiziell Teil der PV-Invest Gruppe. 2015 wurde zwischen Nürnberg und München der bisher nördlichste Kraftwerksstandort im Bestand der PV-Invest in Betrieb genommen.

Das stetig wachsende Portfolio umfasst mittlerweile 81 Photovoltaik- sowie fünf Kleinwasserkraftwerke mit einer Gesamtleistung von 52,3 MW. Davon befinden sich 1,8 MW derzeit im Bau. Dazu kommen eine Vielzahl neuer Projekte in den Bestandsmärkten, die sich in der Entwicklung befinden.

Seit 2016 begibt die PV-Invest regelmäßig Unternehmensanleihen und baut auf dieser Basis das Portfolio stetig aus. In den letzten Jahren konnte so der Markteintritt in Mazedonien, Ungarn, Bosnien und Herzegowina sowie Griechenland erfolgreich realisiert werden.

Die PV-Invest setzt umfassendes Knowhow bei der Errichtung, der Finanzierung und dem Betrieb ihrer Kraftwerke ein. Dadurch wird eine sorgfältige Projektauswahl mit Fokus auf Vermeidung von Risiken bei guten Ertragschancen sichergestellt. Jedes neue Kraftwerk wird einer umfangreichen technischen und wirtschaftlichen Prüfung unterzogen. Der Grundsatz ist „Qualität vor Quantität“. Jede Portfolioerweiterung und jeder Markteintritt tragen so zu einer weiteren Diversifikation bei und sorgen damit für einen ausgewogenen Mix der Bestandsobjekte.

Volle Transparenz und die schon bisher erfolgreich realisierten Projekte schaffen die Basis für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit privaten wie institutionellen Investoren und Banken. Dieses Vertrauen rechtfertigt das Unternehmen seit vielen Jahren durch Investitionen in wirtschaftlich sinnvolle Kraftwerksprojekte und die lückenlose und pünktliche Erfüllung der zugesagten Renditen und Verpflichtungen.

PV-Invest GmbH

Lakeside B07
9020 Klagenfurt, Österreich
Ihre allgemeine Kontaktperson
Günter Grabner
Geschäftsführer

Dieses Unternehmen ist Clusterpartner bei
 

PV-Invest GmbH

Innovative Finanzierungskonzepte für Private und institutionelle Investoren

 

Anlagemöglichkeiten in Photovoltaik-Kraftwerke
Innovative Finanzierungskonzepte für Private und institutionelle Investoren

Für interessierte Investoren und Anleger bieten sich mehrere Möglichkeiten um am Erfolg der PV-Invest Gruppe zu partizipieren.

ANLEIHEN
Mit den Anleihen der PV–Invest sichern Sie sich attraktive Renditen. Zudem tragen Sie zu einer umweltfreundlichen Energiegewinnung bei. PV–Invest bietet seit 2009 regelmäßig die Möglichkeit, Anleihen mit einer jährlichen attraktiven und sicheren Verzinsung zu zeichnen.

DIREKTBETEILIGUNGEN
PV–Invest hat langjährige internationale Erfahrungen im Erwerb und Betrieb von Photovoltaik-Kraftwerken. Durch eine Direktbeteiligung als privater Investor werden Sie selbst zum PV-Kraftwerksmiteigentümer und profitieren als Partner von PV–Invest von unserer langjährigen Branchenerfahrung.

BÜRGERBETEILIGUNGEN
In der Firmengruppe der PV–Invest werden auch Bürgerbeteiligungen an Sonnenkraftwerken angeboten. Durch eine Teilnahme werden Sie gemeinsam mit anderen teilnehmenden Bürgern zum Kraftwerksmiteigentümer und profitieren auf diese Art von unserer langjährigen Branchenerfahrung.

   
Lakeside B07
9020 Klagenfurt, Österreich
Ihre Kontaktperson zur Lösung
Günter Grabner
Geschäftsführer
 
 
 
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin