go-e GmbH

go-e entwickelt und produziert intelligente und ganzheitliche Ladestationen für Elektroautos sowie passendes Zubehör. Der Vertrieb der Produkte erfolgt europaweit über ein stetig wachsendes Netzwerk von derzeit über 1.000 unabhängigen Partnern.
Die österreichische go-e GmbH ist ein international agierender Hersteller von AC-Ladestationen für Elektroautos mit einer Ladeleistung von bis zu 22 kW. Die Wurzeln von go-e liegen in der Suche nach innovativen Lösungen für die e-Mobilität und dem nachhaltigen Denken und Handeln der beiden Unternehmensgründer. Sie gründeten das Unternehmen im Jahr 2015 im Rahmen eines Kickstarterprojekts für ihren Fahrradmotor ONwheel in Feldkirchen, Kärnten, Österreich. Mit diesem ließ sich in einfachster Weise aus einem normalen Fahrrad ein elektrisch betriebenes Rad bauen. Zwei Jahre später präsentierte das Start-up seine erste smarte Ladestation für Elektroautos. Mit der Vorstellung des ersten go-eCharger samt High-End Ausstattung zum ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis setzte go-e neue Maßstäbe für Ladelösungen. Das Unternehmen mit derzeit rund 80 Mitarbeitern hat sich seitdem zu einem international etablierten Anbieter für die Herstellung und den Vertrieb von Zubehör für die e-Mobilität entwickelt, insbesondere von intelligenten AC-Ladestationen. Zudem ist go-e als OEM-Entwicklungspartner sowie OEM-Produzent tätig und bietet die eigenen Produkte als White Label an. Kunden erhalten Ladetechnik von go-e derzeit in 20 europäischen Ländern über ein stetig wachsendes Netzwerk von rund 1.000 Partnern, Händlern und Fachbetrieben. go-e verpflichtet sich den Werten innovative Entwicklung, nachhaltiger Umgang mit der Umwelt und soziale Kompetenz im Umgang mit Mitarbeitern, Partnern und Kunden. Die Produktion erfolgt möglichst nachhaltig am österreichischen Unternehmensstandort in Feldkirchen. Neben der Hardware entwickelt go-e auch die Software, welche die smarten Funktionen aller go-e Ladestationen zum Leben erweckt.

go-e GmbH

Satellitenstraße 1
9560 Feldkirchen, Österreich
Ihre allgemeine Kontaktperson
Ronald Kroke
Head of Marketing
 

go-e GmbH

Jeder go-eCharger der HOME-Serie ist eine smarte Wallbox mit High-End Ausstattung zum Laden von Elektroautos - zu Hause, unterwegs oder am Arbeitsplatz. Der go-eCharger HOME+ lässt sich ohne Elektriker montieren und an diversen Steckdosen betreiben.

 

go-eCharger HOME+ / HOMEfix
Jeder go-eCharger der HOME-Serie ist eine smarte Wallbox mit High-End Ausstattung zum Laden von Elektroautos - zu Hause, unterwegs oder am Arbeitsplatz. Der go-eCharger HOME+ lässt sich ohne Elektriker montieren und an diversen Steckdosen betreiben.
Der go-eCharger HOME+ und der go-eCharger HOMEfix sind Wallboxen mit High-End Ausstattung zum Laden von Elektroautos. Sie sind in den Varianten 11 kW und 22 kW (maximale Ladeleistung) erhältlich. Durch das standardmäßig verbaute WLAN-Modul sind smarte Lösungen wie Photovoltaik-Überschussladung (über API) sowie Lastmanagement bereits als Grundfunktionen integriert. Zu den zahlreichen Sicherheitsfunktionen gehört ein eingebautes FI-Schutzmodul gegen Gleichstromfehler (FI Typ B in Hausinstallation nicht erforderlich). Ein RFID-Lesegerät und die kostenlose App erlauben viele weitere Komfortfunktionen wie zum Beispiel einen Stromzähler für verschiedene Nutzerkonten, Lastmanagement, Strompreisbörsenanbindung oder Ladetimer. Alle go-eCharger der HOME-Serie laden über die Typ 2 Dose zuverlässig sämtliche für den europäischen Markt zugelassenen e-Autos. Die Basisversion eines go-eCharger entspricht stehts dem vollen Funktionsumfang zu einem ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis. Der go-eCharger HOME+ ist Plug & Play fähig: Einfach die Wandmontageplatte anschrauben, das Ladegerät einhängen und mit einer Drehstromdose verbinden. Passend zum go-eCharger HOME+ sind unterschiedliche Adapter für verschiedene Steckdosen erhältlich. Aufgrund der einfachen Installation lässt sich die Wallbox bei Bedarf als mobile Ladestation verwenden. Der go-eCharger HOMEfix verfügt als rein stationäre Ladestation abgesehen von der Mobilität über die gleiche intelligente Ausstattung wie der go-eCharger HOME+, Für die Installation des go-eCharger HOMEfix ist ein Elektriker erforderlich. Dieser muss die Ladestation lediglich mit einer Verteilerdose (falls bereits vorhanden) verbinden – ein Zeit und Kosten sparender Vorteil im Vergleich zu anderen Wandladestationen für Elektroautos.
   
Satellitenstraße 1
9560 Feldkirchen, Österreich
Ihre Kontaktperson zur Lösung
Oliver Steiner
Vertriebsleiter
 
 
 
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin