EVK DI KERSCHHAGGL GMBH

EVK, ein Expertenunternehmen in der industriellen Bild- und Datenverarbeitung bietet sensorbasierte Lösungen für die Sortierung und Inspektion von Stück- und Schüttgütern.

Die EVK DI Kerschhaggl GmbH ist weltweit führend in der Entwicklung und Herstellung von sensorbasierten Sortier- und Analysesystemen für die Recycling-, Bergbau-, Lebensmittel- Pharma- und die chemische Industrie.

Seit ihrer Gründung hat sich die EVK der Aufgabe verschrieben, Lösungen für die Analyse und Sortierung von Stück- und Schüttgut zu entwickeln – Lösungen, die neue Standards setzen.

Zusätzlich zu den einzigartigen Sensorsystemen, die in der Lage sind, im Materialstrom Objekte zu analysieren, zu klassifizieren und in Echtzeit präzise Entscheidungen zu treffen, entwirft die EVK Applikationen in Bereichen der Datenanalytik für die Sortierung, Inspektion, das Prozess-Monitoring und die Prozess-Kontrolle.

Fachliche Unterstützung des EVK Teams beginnend bei der Konzeptidee bis zur Inbetriebnahme und der „After-Sale“ Unterstützung runden das Leistungsspektrum der EVK als Gesamtlösungsanbieter ab.

EVK DI KERSCHHAGGL GMBH

Josef-Krainer-Straße 35
8074 Raaba, Österreich
Ihre allgemeine Kontaktperson
Alexander Fetz
Sales & Marketing

Dieses Unternehmen ist Clusterpartner bei
 

EVK DI KERSCHHAGGL GMBH

ABAS TL von EVK ist ein induktiver Metallsensor zur Verwendung in sensorgestützten Sortiermaschinen zur Erkennung und Sortierung von Metallen. Der Sensor kann unter einem Förderband montiert werden und liefert räumlich aufgelöste Informationen

 

EVK DI KERSCHHAGGL GMBH

Die intelligenten Kamerasysteme von EVK können chemische Daten in Echtzeit räumlich auflösen und darstellen. Ein Vorteil ist, dass der chemische Empfindlichkeitsbereich einer Hyperspektralkamera in vorkonfigurierten Grenzen definiert werden kann.

 

EVK DI KERSCHHAGGL GMBH

EVK SQALAR ermöglicht die Überwachung und Messung von benutzerdefinierten Eigenschaften einzelner Objekte oder Schüttgutströme und trägt zur Verbesserung der Qualität, Konsistenz und Sicherheit von Produkten in allen Phasen der industr. Verarbeitung.

 

Metallsensoren zur Sortierung von Eisen – sowie nicht Eisenmetallen
ABAS TL von EVK ist ein induktiver Metallsensor zur Verwendung in sensorgestützten Sortiermaschinen zur Erkennung und Sortierung von Metallen. Der Sensor kann unter einem Förderband montiert werden und liefert räumlich aufgelöste Informationen

Typische Applikationen der EVK Metalsensoren:
+ Rückgewinnung von Metallen in Automobilschrott
+ Recycling und Rückgewinnung von Metallen in Schüttgütern
+ Rückgewinnung und Beseitigung von Metallen bei der Polymersortierung
+ Rückgewinnung und Beseitigung von Metallen bei der Glassortierung
+ Fremdkörpererkennung in Holz
+ Recycling von Bau- und Abbruchabfällen

Sensitivitätscharakterisierung
6 mm Abstand zwischen Ziel und Sensoroberfläche

Material Durchmesse Dicke
Kupfer [2.0060] 4mm 0.5mm
Aluminium [Al99,5] 4mm 0.5mm
Edelstahl [1.4301] 5mm 0.5mm
Stahl [S235JR] 6mm 0.5mm

zur Produktwebsite →

zum Produktvideo →

   
Josef-Krainer-Straße 35
8074 Raaba, Österreich
Ihre Kontaktperson zur Lösung
Alexander Fetz
Sales & Marketing
 
Hyperspectral Imaging Systeme zur Echtzeitanalyse in der Linie
Die intelligenten Kamerasysteme von EVK können chemische Daten in Echtzeit räumlich auflösen und darstellen. Ein Vorteil ist, dass der chemische Empfindlichkeitsbereich einer Hyperspektralkamera in vorkonfigurierten Grenzen definiert werden kann.

Die hyperspektralen Bildgebungssysteme von EVK HELIOS sind leistungsstarke Analysesysteme, die auf berührungsloser und zerstörungsfreier Infrarotspektroskopie basieren.

Die Kameras überzeugen als räumlich aufgelöste Echtzeit-Messsysteme mit leistungsstarker Datenverarbeitung und hochpräziser Signalverarbeitung für analytische, industrielle Anwendungen.

HELIOS hyperspektrale Bildgebungssysteme sind Messsysteme, die speziell für industrielle Arbeitsbedingungen entwickelt wurden und in enger Zusammenarbeit mit Partnern aus der Maschinenbau- und Anlagenbauindustrie entwickelt wurden. Aufgrund des stabilen optomechanischen Designs für reale industrielle Temperaturbedingungen, Maschinenkonstruktionen und Anwendungsbereiche sowie der speziell für die Analyse entwickelten Datenverarbeitung und Algorithmik ermöglicht HELIOS eine optimierte Analyse direkt in der Prozesslinie.

Räumliche Auflösung in Echtzeit:

Der Workflow, in dem das System konfiguriert, chemometrische Modelle erstellt und mit Hilfe der EVK-Software SQALAR übertragen werden, ist nahtlos. Die Auswertung erfolgt vollständig im Helios-System, wobei keine externen Auswertesysteme erforderlich sind. Eine Verbindung zu bereits vorhandenen Bewertungssystemen ist jedoch problemlos über GigE Vision / GenICam und Camera Link möglich. HELIOS ist mit einer räumlichen Auflösung von 320 Pixeln ausgestattet, misst im Wellenlängenbereich von 930 - 1700 nm und scannt dabei mit einer Bildrate von 446 Hz full frame.

Kunden werden vom EVK Professional Services-Team von der Anwendungsentwicklung bis zum vollständig integrierten HELIOS-System vor Ort unterstützt. EVK ermöglicht somit die Integration modernster Echtzeitanalysesysteme in kürzester Zeit, um industrielle Verarbeitungslinien erfolgreich für die Zukunft auszurüsten und damit das volle Potenzial der Anwendungen auszuschöpfen.

zur Produktwebsite →

zum Produktvideo →

   
Josef-Krainer-Straße 35
8074 Raaba, Österreich
Ihre Kontaktperson zur Lösung
Alexander Fetz
Sales & Marketing
 
Software Tool zur chemischen Materialanalyse
EVK SQALAR ermöglicht die Überwachung und Messung von benutzerdefinierten Eigenschaften einzelner Objekte oder Schüttgutströme und trägt zur Verbesserung der Qualität, Konsistenz und Sicherheit von Produkten in allen Phasen der industr. Verarbeitung.

Als multifunktionales Software-Tool für die quantitative Analyse zur multivariaten Messung chemischer Eigenschaften eignet es sich zum Sortieren, Prüfen und Überwachen in Anwendungen sowohl in der Linie als auch "At-line" sowie in Laboratorien.

Die Software in Kombination mit den HELIOS Hyperspectral Imaging Systemen ermöglicht eine nicht-invasive, unterbrechungsfreie Messung der chemischen Konzentrationen aller Objekte in einem Produktstrom.

zur Produktwebsite →

zum Produktvideo →

   
Josef-Krainer-Straße 35
8074 Raaba, Österreich
Ihre Kontaktperson zur Lösung
Alexander Fetz
Sales & Marketing
 
 
 
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin