EnviCare Engineering GmbH

EnviCare® Engineering GmbH bietet seit 1995 spezialisierte und herstellerunabhängige Ingenieurdienstleistungen für Verfahrens- und Umwelttechnik in den Bereichen Abwasser, Abfalltechnik, Filtration, Membrantechnik und erneuerbare Energien an.

We take care of your environment!
Als herstellerunabhängiger Planungsdienstleister nutzen wir unsere langjährige Erfahrung in den Bereichen Verfahrenstechnik, Abwasserreinigung, Abfallbehandlung und Recycling, Filtration, Membrantechnik und erneuerbare Energien um Neues zu kreieren und Bestehendes zu optimieren. Dazu setzen wir Planungswerkzeuge nach dem aktuellen Stand der Technik ein und legen Wert auf stetige Weiterbildung.
Langjährige und partnerschaftliche Kundenbeziehungen liegen in unserem Fokus. Basierend auf Innovation und Expertise gestalten wir das Umfeld der Auftraggeber positiv und tragen zu einer nachhaltigen Geschäftsentwicklung bei.
Das Leistungsspektrum reicht von Basic- und Detailengineering über die Abwicklung von Ausschreibungen und Behördenverfahren, Aufsichtstätigkeiten, Erstellung von Gutachten bis hin zu Indirekteinleiterberatung, Explosionsschutz, Sicherheits- und Gefahrenanalysen. Durch Pilotversuche und im Rahmen von Forschungs- und Entwicklungsprojekten unterstützen wir Betriebe bei der Suche nach innovativen Lösungen.

Details zu unseren Projekten und Leistungen finden Sie auf unserer Website: www.envicare.at

EnviCare Engineering GmbH

Eisteichgasse 20/9.St./36
8042 Graz, Österreich
Ihre allgemeine Kontaktperson
Bernhard Mayr

Dieses Unternehmen ist Clusterpartner bei
 

EnviCare Engineering GmbH

Biogas, Biomethan und grüner Wasserstoff stellen wertvolle erneuerbare Energieträger dar. EnviCare® kann hier wertvolle und jahrzehntelange Erfahrung im Bereich der Planung, Optimierung und Betriebsführung aus zahlreichen Projekten vorweisen.

 

EnviCare Engineering GmbH

Sowohl die Planung und Optimierung von Abfallbehandlungs- und Entsorgungsanlagen als auch die Betriebsüberwachung von Abfallbehandlungsanlagen im behördlichen Auftrag zählen ebenso zum Tätigkeitsumfang wie die Neuentwicklung von Recyclingverfahren.

 

EnviCare Engineering GmbH

EnviCare® Engineering GmbH kann auf einen reichhaltigen und langjährigen Erfahrungsschatz bei der Planung industrieller und kommunaler Abwasserreinigungsanlagen zurückgreifen.

 

EnviCare Engineering GmbH

Ultrafiltration mit Membranbioreaktoren, Umkehrosmose zur Wasser- und Abwasseraufbereitung und Gaspermeationsmembrane für den Einsatz in der Gasaufbereitung und der Membrandestillation sind nur einige der vielfältigen Anwendungsgebiete.

 

 
Biogas – Biomethan – grüner Wasserstoff
Biogas, Biomethan und grüner Wasserstoff stellen wertvolle erneuerbare Energieträger dar. EnviCare® kann hier wertvolle und jahrzehntelange Erfahrung im Bereich der Planung, Optimierung und Betriebsführung aus zahlreichen Projekten vorweisen.

EnviCare® Engineering GmbH arbeitet seit Jahren an der Entwicklung und Implementierung von anaeroben Verfahren zur Erzeugung von Biogas. Die weiterführende Gasaufbereitung umfasst somit vor allem eine weitgehende Entfernung von Kohlenstoffdioxid, Wasser und Schwefelwasserstoff, sowie eine Konditionierung und Verdichtung.
Der nächste, vor allem in den letzten Jahren immer wichtigere Schritt ist die Methanisierung, d.h. die Synthetisierung von Biomethan aus dem im Biogas vorhandenen Kohlenstoffdioxid.
Die Herstellung von grünem Wasserstoff durch Elektrolyse birgt viele Herausforderungen, wie zum Beispiel die Erfüllung der notwendigen sicherheitstechnischen Anforderungen.
EnviCare® begleitet Sie von der Planung über die Realisierung bis zur Betriebsführung der Anlagen.

zur Produktwebsite →

   
Eisteichgasse 20/9.St./36
8042 Graz, Österreich
Ihre Kontaktperson zur Lösung
Bernhard Mayr
 
Abfalltechnik
Sowohl die Planung und Optimierung von Abfallbehandlungs- und Entsorgungsanlagen als auch die Betriebsüberwachung von Abfallbehandlungsanlagen im behördlichen Auftrag zählen ebenso zum Tätigkeitsumfang wie die Neuentwicklung von Recyclingverfahren.

Durch eine mittlerweile jahrzehntelange Tätigkeit in der Planung und Betriebsüberwachung von zahlreichen Deponie- und Abfallbehandlungs-anlagen verfügt EnviCare® über das erforderliche Fachwissen Anlagen effizient und ökologisch zu konzipieren.
Wir konzentrieren uns dabei ausschließlich auf anlagenbauliche Belange wie z.B. Abfallhandling, Abwasser- und Abluftbehandlung, Gaserfassung und schadlose Nutzung, Sicherheitstechnik und Aspekte des Arbeitnehmerschutzes.
Im Bereich der Schlammbehandlung konnte EnviCare® Engineering GmbH mittlerweile mit der Schlammvergärung, -eindickung, -trocknung, -recycling, -kompostierung und -verbrennung umfangreiche Erfahrungen sammeln.
Bei der Umsetzung und Betreuung von Anlagen in der Abfalltechnik müssen umfangreiche fachspezifische Grundlagen zur Anwendung gelangen. Konzepte zur Stofflagerung, Technische Regeln für Gefahrstofflagerung und Handhabung, Brandschutzvorschriften, Explosionsschutzregeln und die Anforderungen an die Abluft- und Abwasseremission sind zu beachten.

zur Produktwebsite →

   
Eisteichgasse 20/9.St./36
8042 Graz, Österreich
Ihre Kontaktperson zur Lösung
Teresa Sieder
 
Abwasserreinigung
EnviCare® Engineering GmbH kann auf einen reichhaltigen und langjährigen Erfahrungsschatz bei der Planung industrieller und kommunaler Abwasserreinigungsanlagen zurückgreifen.

Anlagen unter Anwendung von Belebtschlamm-verfahren, aber auch chemisch-physikalische Technologien für die Reinigung von kommunalem Abwasser, Deponiesickerwasser, Industrieabwasser im Bereich der Galvanik, Getränkeabfüllung, Biodieselerzeugung und bei Molkereibetrieben wurden geplant, betreut und optimiert.

Im Speziellen beschäftigt sich EnviCare® seit 1992 mit der Entwicklung, Realisierung und ständigen Weiterentwicklung von membranbasierten Reinigungsanlagen.

zur Produktwebsite →

   
Eisteichgasse 20/9.St./36
8042 Graz, Österreich
Ihre Kontaktperson zur Lösung
Teresa Sieder
 
Membrantechnik
Ultrafiltration mit Membranbioreaktoren, Umkehrosmose zur Wasser- und Abwasseraufbereitung und Gaspermeationsmembrane für den Einsatz in der Gasaufbereitung und der Membrandestillation sind nur einige der vielfältigen Anwendungsgebiete.

Seit 1992 erweitert EnviCare® Engineering GmbH seinen Erfahrungsschatz im Bereich Membrantrenntechnik konsequent. Die Durchführung zahlreicher Planungen und daran anknüpfend Genehmigungsverfahren, die Verfahrensabsicherung und Entwicklung im Labor- und Pilotmaßstab, oft unter Einbindung von führenden technischen Universitäten und letztlich am Wichtigsten, die Implementierung im großtechnischen Maßstab, stellt heute sicher, dass der Auftraggeber optimal beraten wird.
Anwendungsgebiete sind die Ultrafiltration mit Membranbioreaktoren, Umkehrosmose zur Wasser- und Abwasseraufbereitung und Gaspermeationsmembrane für den Einsatz in der Gasaufbereitung und der Membrandestillation.
Herstellerunabhängig werden je nach Anwendungsfall speziell ausgewählte Hohlfaser-, Platten- und Wickelmodulkonfigurationen.

zur Produktwebsite →

   
Eisteichgasse 20/9.St./36
8042 Graz, Österreich
Ihre Kontaktperson zur Lösung
Bernhard Mayr
 
 
 
 
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin