Energie Wenden

Biogasanlagen in der Landwirtschaft: Projektentwicklung, techn. Konzeptionierung, Organisationsberatung Planung & Errichtung neuer BGA Pflege und Erhalt Bastandsanlagen (Post ELWOG-Strategien) Direktvermarktung agrar-ökologisch gerechter Energie

Ich berate und plane Biogasanwendungen für Güllebetriebe im Alpenvorland. Dabei suche ich Wege der Vereinfachung (Low Tech). Ich helfe bestehende Infrastruktur zu erhalten, d.h. in neue Wertschöpfungspfade zu lenken.

Behördlichen Einreichverfahren, Deckplanungen.

Wiederkehrende Überprüfung, Anlagendokumentation.

Explosionsschutzdokument nach VEXAT/ATEX.

Machbarkeitsanalysen und Wirtschaftlichkeitsberechnungen.

Projektentwicklung - neue Geschäftsmodelle. Projektleitung.

Humus aufbauende Landwirtschaft. Kohlenstoffbindung. Lokale C-Senken. Klimafarming.

Gärrestaufbereitung. GärrestFairWertung.

Agrarökologische Resilienz mit Biogasanlagen - Agri-Wende.

Umstellerbetriebe begleiten. Umweltmanagement, Ökoprofit u.a. KVPs.

"Wenn wir wollen, dass alles so bleibt, wie es ist, muss alles sich ändern."
Giuseppe Tomasi di Lampedusa, Der Leopard.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.energyglobe.at zu laden.

Inhalt laden

Energie Wenden

Kennelbacherstraße 36a/3
6900 Bregenz, Österreich
Ihre allgemeine Kontaktperson
Mátyás Scheibler
Geschäftsführer und Inhaber

Dieses Unternehmen ist Clusterpartner bei
 

Energie Wenden

Landwirtschaft

 

Biogas
Landwirtschaft

Biete jede Beratung für und um eine österreichische landwirtschaftliche Biogasanlage.
Direktvermarktung von Biogasenergie
Energiegemeinschaft gem. EAG
Biogas ist mehr als nur Strom und Wärme!

zum Produktvideo →

   
Kennelbacherstraße 36a/3
6900 Bregenz, Österreich
Ihre Kontaktperson zur Lösung
Mátyás Scheibler
Geschäftsführer und Inhaber
 
 
 
Menu Schließen
Green Tech Jobs. Dein Podcast aus dem Green Tech Valley

Auf der Suche nach
einem Job mit Sinn?

Green Tech Jobs ist der ehrliche Podcast aus dem Green Tech Valley, der Steiermark & Kärnten. Wir stellen die Fragen, die Sie als Bewerber:in wirklich interessieren – nicht an den Chef, sondern Ihre zukünftigen Kolleginnen & Kollegen. Holen Sie sich echte Insights zu Ihrem potenziellen, neuen Arbeitgeber und sparen Sie sich lange und breite Ausführungen zum berühmten kostenlosen Obstkorb. Jetzt reinhören und Job finden!