AIR6 Systems

AIR6 SYSTEMS ist ein Hersteller von Hochleistungsdrohnen mit Sitz in Klagenfurt. Wir bieten ein professionelles Arbeitswerkzeug für Vermessung/Bau/Bergbau, Energieverteilung, Windenergie, Öl & Gas, Land- & Forstwirtschaft und Logistik.

AIR6 SYSTEMS ist ein Hersteller von Hochleistungsdrohnen mit Sitz in Klagenfurt und München. Die Gruppe, zu der auch AIRBORNE ROBOTICS (UK) gehört, bietet ein professionelles Arbeitswerkzeug für Vermessung/Bau/Bergbau, Energieverteilung, Windenergie, Öl & Gas, Land- & Forstwirtschaft und Logistik. Wir erleichtern die täglichen industriellen Abläufe, die vom Boden aus nicht möglich sind. Wir rationalisieren zeitraubende, datenintensive Aufgaben mit unseren Drohnen und liefern cm-Genauigkeit bei FOTOGRAMMETRIE und 3D-LIDAR-Anwendungen.

Unsere Drohnen zeichnen sich durch REDUNDANZ (erhöhte Ausfallsicherheit durch mindestens zwei elektronische Schaltkreise) und OPEN PLATFORM Design (Integration beliebiger Sensoren oder Nutzlasten) aus. Verbesserte FLUGZEIT und PAYLOAD-KAPAZITÄT ermöglichen es den Kunden, schwere Sensoren wie Laserscanner (oder LiDAR) und/oder mehrere Sensoren in einem Flug zu verwenden und dabei sinnvolle Flugzeiten einzuhalten. Wir überschreiten die Grenzen, wenn es um Systemintegration, industrielle Automatisierung und VOLLSTÄNDIGE AUTONOMIE der Drohne geht.

Wir stellen das wahrscheinlich umweltfreundlichste Transportmittel für Nutzlasten der Welt her. Unsere Drohnen sind mit der neuesten Generation effizienter Batterien ausgestattet, ähnlich wie bei Elektroautos, mit erhöhter Lebensdauer und verlängerten Ladezyklen (bis zu 1.000x). Wir beliefern Unternehmen, die danach streben, ihren Betrieb verantwortungsvoll zu führen - nachhaltig und energieeffizient, workflow-optimiert und zukunftsorientiert. Unsere Kunden fliegen Drohnen nicht, um den Luftraum zu verstopfen, sondern um sinnvolle Arbeiten mit sinnvollen Sensoren durchzuführen und die Betriebssicherheit zu erhöhen. Drohnen können nur einen kleinen Teil der möglichen EU GREEN DEAL Überlegungen darstellen, aber sie sind ein guter Anfang und effizient zu implementieren. Zu diesem Zweck haben wir spezielle Implementierungsmanager, die unsere Kunden bei ihrer anfänglichen Drohnenstrategie unterstützen.

AIR6 Systems

Phamaziegasse 5
9020 Klagenfurt,
Ihre allgemeine Kontaktperson
Alex Alexander Fraess-Ehrfeld
CEO

Dieses Unternehmen ist Clusterpartner bei
 

AIR6 Systems

Drone Swarm for Unmanned Inspection of Wind Turbines: Battery Health Management, Hybrid Comms and Operational Platform for Autonomous Offshore Windfarm Inspection in collaboration with University of Portsmouth, Ocean Infinity and Bentley Telecom

 

DrSUIT: Drone Swarm for Unmanned Inspection of Wind Turbines
Drone Swarm for Unmanned Inspection of Wind Turbines: Battery Health Management, Hybrid Comms and Operational Platform for Autonomous Offshore Windfarm Inspection in collaboration with University of Portsmouth, Ocean Infinity and Bentley Telecom

Dr-SUIT: The 18-months project focusses on a systems-of-systems approach, whereby an uncrewed vessel (USV) carries a swarm of drones, both autonomously operated and controlled from the remote onshore control centre (OCC), in order to inspect multiple turbines / blades simultaneously. According to the adaptive, real-time scheduling and routing model for coordinated interplay of USV(s) and UAVs, incorporating environment/weather and operational safety factors, Dr-SUIT allows for multi-sensor techniques, larger/further coverage per flight, and increased efficiency of offshore wind turbine inspection and maintenance. The autonomous operations are enhanced by the implementation of 5G and satellite communications technologies which are also essential for fast streaming large (terra-to-trillion bytes) inspection data from for example muons and multi-spectral sensors. Due to the offshore wind turbine’s location, the USV is specifically designed to host communication modules used to relay the data to remote processors/storages where 3D images of reconstructed blades are analysed for detecting/monitoring damages. Dr-SUIT also designed a battery recharging station on USV, allowing for full autonomy and drones for a quicker return to tasks.

zum Produktvideo →

   
Phamaziegasse 5
9020 Klagenfurt,
Ihre Kontaktperson zur Lösung
Alex Alexander Fraess-Ehrfeld
CEO
 
 
 

Willkommen zurück
Jetzt anmelden

Neu hier? Jetzt registrieren und Green Tech Valley Cluster Partner werden.

Bei Problemen mit der Anmeldung wenden Sie sich bitte an welcome@greentech.at.

Ich möchte weitere Informationen zu dieser Clustergruppe.

Das Green Tech Valley Netzwerk nutzen und sich vorstellen lassen.

Sie wollen unsere Angebote uneingeschränkt nutzen?

Jetzt Green Tech Valley Cluster Partner
werden und viele Vorteile genießen.

Willkommen zurück
Jetzt anmelden

 

Neu hier? Jetzt registrieren und Green Tech Valley Cluster Partner werden.

Bei Problemen mit der Anmeldung wenden Sie sich bitte an welcome@greentech.at.