Austria Email: Produktionsrekord bei Warmwasserspeichern

Nachhaltige Warmwasserspeicher sind angesagt. Das zeigt sich in den Produktions- und Umsatzzahlen der steirischen Austria Email. Das Valley Unternehmen konnte 2021 ein Produktionshoch verzeichnen. Das bedeutet auch neue Arbeitsplätze.
Austria Email Luftbild
© Austria Email

Steigende Energiepreise und Klimaschutz

Das sind weiter Gründe für die steigende Nachfrage. Der Wunsch nach Unabhängigkeit ist ebenfalls ein Treiber für das Geschäft. Um den massiv steigenden Bedarf decken zu können, investiert Austria Email in diesem Jahr 7 Millionen Euro. 40 neue Arbeitsplätze wurden bereits am Standort in Knittelfeld geschaffen. Weitere 40 werden durch das Wachstum angeboten.

Weiterentwicklung smarter Warmwasserboiler dank Data Service Cards

Bei der Weiterentwicklung smarter Boiler setzt Austria Email auf die Data Service Cards des Green Tech Cluster und Grazer Know-Center. Diese regen dazu an, neue datenbasierte Services zu entwickeln, die einen hohen Kundennutzen darstellen. Lesen Sie hier mehr zur smarten Innovation des steirischen Marktführers.

Kontakt

Frank Stocker
Austria Email