Kompakt-Trafostationen & Niederspannungsverteilung

Platzsparende, fabriksfertige Kompakt-Trafostationen für den Einsatz bei Energieversorgungsunternehmen, Gewerbe und Industrie. Gepaart mit den Niederspannungsverteilungen für Trafogrößen bis 1250 kVA bieten unsere Produkte maximale Flexibilität.

Die typgeprüften Kompakt-Trafostationen in verschiedenen Baugrößen für unterschiedliche Trafogrößen bis 1250 kVA sind platzsparend, flexibel und langlebig. Unsere Standardstationen sind mit allen am Markt gängigen gasisolierten Mittelspannungsschaltanlagen (Driescher, Schneider, Ormazabal, Siemens) störlichtbogengeprüft. Die Trafostationen sind typgeprüft gemäß IEC 62271-202 und qualifiziert gemäß IAC AB 20 kA 1s.
Die Niederspannungsverteilung nach IEC 61439-5 für eine maximale Trafoleistung von 1250 kVA ist zum Einbau in die Kompakt-Trafostationen geeignet, kann aber auch als Gerüst in abgeschlossenen elektrischen Betriebsräumen montiert werden.

Aluminium-Kompakt-Trafostationen:
- Stationsgehäuse aus Aluminium (AlMg3), Stationskeller lackiert, Oberteil pulverbeschichtet
- öldichte Trafowanne gemäß DafStb-Richtlinie zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen
- abnehmbares Dach für Einbau und Wechsel der Schaltgeräte oder des Trafos
- einfaches Handling durch geringes Gewicht

Beton-Kompakt-Trafostationen:
- monolithischer Betonkörper, hergestellt im Glockengussverfahren
- öldichte Trafowanne gemäß DafStb-Richtlinie zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen
- wasserdichter Kabelraum unter der Mittelspannungsanlage
- abnehmbares Dach für Einbau und Wechsel der Schaltgeräte oder des Trafos

   
Bahnstrasse 29
8430 Kaindorf/Sulm, Österreich
Ihre Kontaktperson zur Lösung
Johannes Wöllinger
Produktmanagement
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin