Green Tech Radar: Predictive Maintenance

 

Predictive Maintenance Wachstumschancen durch die Verbindung von Service und Digitalisierung

 

Im Thema Predictive Maintenance, der „vorausschauenden“ oder „vorhersagenden“ Instandhaltung, besteht eine vielversprechende Kombination von Service und Digitalisierung, eine Schlüsselinnovation mit enormen Potential. Dieses Potential basiert auf der Tatsache, dass im Industriedurchschnitt ca. 70% der Gesamtbetriebskosten von Maschinen und Anlagen während der Servicephasen verursacht werden und Predictive Maintenance zu deren signifikanter Optimierung für den Kunden als auch den Anbieter beitragen kann.

Predictive Maintenance basiert auf den vier Grundpfeilern der Digitalisierung und beschreibt die Fähigkeit zur Prognose der Restlebensdauer von Maschinen- und Anlagenkomponenten auf Basis kontinuierlicher sensorischer Messung und Auswertung kritischer Betriebsparameter. Diese Prognose dient als Entscheidungshilfe für die proaktive Festlegung von optimalen Wartungszeitpunkten und Betriebszuständen, sowie der weiteren gezielten Verbesserung der Produkt- und Servicequalität.

 

Was ist alles im Predictive Maintenance Radar enthalten?

  • Zukünftige Marktentwicklung und Trends von Predictive Maintenance
  • Sensorik
  • Daten- und Signalverarbeitung
  • Zustandsmonitoring und Diagnose
  • Prognosefähigkeit
  • Ablauf- und Entscheidungssteuerung
  • Service- und Geschäftsmodelle

 

Das gesamte BIM Radar ist beim Green Tech Cluster exklusiv für Cluster-Partner erhältlich.

 
Zurück zur Übersicht