Wirtschaftsregion Hartberg
Hauptplatz 10
8230 Hartberg, Österreich
Zur Webseite ->
Ihr Ansprechpartner
DI (FH) Anton Schuller
+43/(0)664 8825 3550
E-Mail Adresse ->
 
Unternehmensgröße
ECO Kleinunternehmen
Tätigkeitsbereich
Green Energy
Green Building
Green Resources
Green Efficiency
More Green
Dienstleistung
Forschung
Produktion"
 

Top Standorte für Industrie- und Gewerbe
875.000 m2 an Industrie-und Gewerbeflächen stehen in der Wirtschaftsregion Hartberg zur Verfügung. Die zentrale Lage zwischen Wien (120km) und Graz (60km) an der Autobahn A2 ist Knotenpunkt wirtschaftlicher Aktivitäten. Die Nähe zu Szombathely, Maribor, Bratislava sowie die Flughäfen Graz und Wien ermöglichen besondere Chancen.
Zu den wichtigsten und wesentlichsten Faktoren zählen unter anderem unsere hochwertige Basis-Infrastruktur (Autobahn, Bahnanschluss, Erdgas, Biomass-Fernwärme, Glasfaser-Datennetz, ..) sowie verfügbares, flexibles, motiviertes und einsatzbereites regionales Arbeitskräftepotential.
Die Wirtschaftsregion Hartberg wird als überregional bedeutende Vorrangzone bewertet und gilt als Top-Standort. Das garantiert nationale und internationale Konkurrenzfähigkeit.
Der Ökopark Hartberg ist Betriebsansiedelungs-Hot-Spot für den Bereich Umwelt, Erneuerbare Energie, Smart Grid und Smart Building. Zahlreiche nationale und internationale F&E Projekte werden an diesem Standort umgesetzt.
Unser Team sorgt für rasche Verfahrensabwicklung und Terminkoordination. Informationen über etwaige Wirtschaftsförderungen sowie wertvolle regionale und überregionale Kontakte werden prompt zur Verfügung gestellt.

 

Produkte & Dienstleistungen


87,5ha an Industrie-und Gewerbeflächen; A2 zwischen Wien und Graz

87,5 ha an Industrie-und Gewerbeflächen direkt an der A2 zwischen Wien und Graz stehen in der Wirtschaftsregion Hartberg zur Verfügung. Volle Infrastruktur und talentierte Arbeitnehmer charakterisieren den Standort.

 

Ökopark Hartberg, Gewerbegebiet, Start-Up Center

Arbeiten - Forschen - Erleben
Der Ökopark Hartberg führt inhaltlich und praktisch die Bereiche Gewerbe, Forschung und Erlebnis an einem Standort zu einem europaweit einzigartigen und zukunftsorientierten Wirtschaftsmodell zusammen.