Jobbörse

 
 
 
 
Firma (Ort)
Titel

Projekt Manager – IoT (m/w)

t-matix solutions gmbh (Deutschlandsberg)

 

Ihr Aufgabengebiet:

  • Sie konzipieren und implementieren gemeinsam mit unseren IoT Experts und in enger Abstimmung mit unseren Kunden IoT-Lösungen für die unterschiedlichsten Branchen
  • Sie stellen durch entsprechendes Monitoring und aktive Projektsteuerung sicher, dass die Projektabwicklung in-time, in-budget und in-quality erfolgt.
  • Sie sind Ansprechpartner für den Kunden in allen Belangen und identifizieren sich mit seinen Anforderungen

 

Mehr Informationen finden Sie in der Stellenausschreibung.


jobs

Technische/n Mitarbeiter/in im Bereich Probenahme

Die Umwelt Konsulenten (Frohnleiten sowie St. Veit/Glan)

Bereits seit 1999 beweisen die Umweltkonsulenten, wie wirtschaftlich effizient sowie technisch und rechtlich fundiert Umweltschutz sein kann. Wir begleiten Unternehmen, Behörden und Forschungseinrichtungen als professioneller Partner mit Weitblick und einem Gesamtangebot in sämtlichen Bereichen der Umwelttechnik – von der Beratung über die Probenahme und Analytik bis zur Gutachtenerstellung.

Sie haben grundsätzlich Interesse an Umweltschutz und Nachhaltigkeit und möchten zu einer/m Expertin/en für die Durchführung von Probenahmen und Gutachten im Bereich Boden, Abfall sowie auch im Bereich Wasser, Abwasser und Luft werden?
 
Zu Ihren Aufgaben zählen nach einer ausreichenden Zeit der Einführung, „Arbeiten unter Aufsicht“ und entsprechenden internen wie externen Schulungen unter anderem:
  • Mitarbeit in der Planung und Vorbereitung von Probenahmekampagnen
  • selbstständige Terminkoordination und Abstimmung mit den Kunden
  • selbstständige Durchführung der Probenahmen
  • strukturierte Vorgangsweise nach einem Qualitätsmanagement-System
  • Nachbereitung der Probenahmen: Protokollierung, Probenversand und -lagerung, …
  • Erstellung von Berichten und Dokumentationen
  • Wartung der Probenahmegeräte
 
Weitere Details finden Sie in der Stellenausschreibung.

jobs

Assistenz der Geschäftsführung (m/w)

e2 engineering GmbH (Fohnsdorf)

Zur Verstärkung unseres Teams am Standort Fohnsdorf suchen wir eine

Assistenz der Geschäftsführung (m/w)

Aufgaben:

  • Controlling
  • Finanz- und Versicherungsmanagement
  • Fuhrparkmanagement
  • Budgetierung
  • Personalmanagement
  • Bearbeitung von juristischen Fragestellungen
  • Buchhaltung und Vorbereitung der Lohnverrechnung

Weitere Informationen finden Sie in der Stellenausschreibung.


jobs

Masterarbeit: Entwicklung und simulationsgestützte Berwertung von technischen Systemlösungen für Kalte Fernwärme

AEE - Institut für Nachhaltige Technologien (AEE INTEC) (Gleisdorf)

AEE – Institut für Nachhaltige Technologien (AEE INTEC) ist eine außeruniversitäre Forschungseinrich-tung, die im Jahr 1988 gegründet wurde. AEE INTEC hat derzeit ca. 70 MitarbeiterInnen aus 14 ver-schiedenen Nationen und vergibt laufend Dissertationen, Masterarbeiten und Praktika.

Forschungsprojekt

Unter Kalter Fernwärme versteht man neuartige Fernwärmesysteme im Temperaturbereich <30°C die zur Wärme- und Kälteversorgung genutzt werden können und die Nutzung niederexergetischer Wärmequellen ermöglichen. Im gegenständlichen Projektvorhaben (DeStoSimKaFe) werden u.a. technische Konzepte für kalte Fernwärmesysteme entwickelt simuliert und bewertet. Ziel ist, die Wirtschaftlichkeit, Flexibilität und Anwendbarkeit von Kalter Fernwärme durch die Entwicklung von Systemlösungen (=Kombination verschiedenster Wärme-/Kältequellen, Wärmepumpen und Spei-cher) zu erhöhen und an spezifische Rahmenbedingungen anzupassen.

Ziel bzw. Inhalt dieser Masterarbeit ist es:

  • mit Unterstützung des Projektteams verschieden technische Systemlösungen für Kalte Fern-wärme zu erarbeiten
  • Einzelne Systemlösungen mit Unterstützung des Projektteams und aufbauend auf bestehen-den Modellansätzen zu modellieren (z.B. mit EnergyPro, RIVUS, o.a.).
  • Simulationsgestützte technische, ökologische und ökonomische Analysen und Bewertungen durchzuführen und in Hinblick auf Energiegestehungskosten, CO2-Ausstoß u.a. zu optimieren

Details zur Ausschreibung


MSc Thesis: Development and simulation-based evaluation of technical system solutions for cold district heating

AEE – Institute for Sustainable Technologies (AEE INTEC) is an independent research association which was founded in 1988. Currently over 70 employees from 14 different nations are working at AEE INTEC. The institute constantly contracts out dissertations, master theses and internships. 

Research Project

Cold district heating is to be understood as a new district heating system in the temperature range <30°C that can be used for heating and cooling and enable the use of low-exergy heat sources. In this project (DeStoSimKaFe) technical concepts for cold district heating systems are developed, simulated and evaluated. The aim is to increase the efficiency, flexibility and applicability of cold district heating through the development of system solutions (=combination of various heat/cooling sources, heat pumps and storages) and to adapt them to specific framework conditions.

The aim or content of this Master’s thesis is:

  • to work out various technical system solutions for cold district heating with the support of the project team
  • to model individual system solutions with the support of the project team and building on ex-isting model approaches (e.g. with EnergyPro, RIVUS, etc.).
  • to carry out simulation-based technical, ecological and economic analyses and evaluations and to optimize them with regard to energy production costs, CO2 emissions, etc.

Find out more


abschlussarbeit

Masterarbeit: Human-in-the-Loop

AEE - Institut für Nachhaltige Technologien (AEE INTEC) (Gleisdorf)

AEE – Institut für Nachhaltige Technologien (AEE INTEC) ist eine außeruniversitäre Forschungseinrich-tung, die im Jahr 1988 gegründet wurde. AEE INTEC hat derzeit ca. 70 MitarbeiterInnen aus 14 ver-schiedenen Nationen und vergibt laufend Dissertationen, Masterarbeiten und Praktika.

Forschungsprojekt

Im Labor der AEE INTEC werden verschiedenste Testanlagen betrieben. Seit 2017 betreibt die AEE INTEC am Laborgebäude eine Fassadenprüfbox. Mit der Fassadenprüfbox sind unter anderen um-fangreichen Messungen zum thermischen Verhalten von Fassadenelementen und der thermischen Behaglichkeit möglich.
Zur Erweiterung der Prüfmöglichkeiten in der Fassadenprüfbox soll ein Hardware-in-the-Loop System das einen Menschen nachbildet konzipiert und gebaut werden. Dabei sollen die relevanten Eingangs-größen wie z.B. Lufttemperatur, Luftfeuchte und CO2 gemessen und dem Hardware-in-the-Loop Sys-tem zugeführt werden. Dort ist ein mathematisches Modell zu den menschlichen Reaktionen hinter-legt und steuert davon abhängig Aktoren an (z.B. Heizelemente für die Wärmeabgabe).
Viele der notwendigen Sensoren und Messeinrichtungen sind bereits vorhanden. Die bestehenden Sensoren sollen aber abhängig von den Zwischenergebnissen der Masterarbeit erweitert werden. Die Umsetzung des Hardware-in-the-Loop Systems erfolgt auf einer SPS. Für die Programmierung stehen umfangreiche Bibliotheken und viele Vorlagen zur Verfügung.

Inhalt der Masterarbeit

  • Literaturrecherche zu geeigneten Modellen
  • Definition der Mess- und Regelgrößen
  • Planung und Aufbau des Hardware-in-the-Loop-Systems
  • Inbetriebnahme und Validierung
  • Zusammenfassung der Aktivitäten, Methoden und Erkenntnisse innerhalb einer akademi-schen Arbeit (Masterarbeit)

Details zur Ausschreibung


abschlussarbeit

Masterarbeit: Konzeptionelle Entwicklung einer multifunktionellen Abdeckung großer thermischer Energiespeicher im Giga-Bereich

AEE - Institut für Nachhaltige Technologien (AEE INTEC) (Gleisdorf)

AEE – Institut für Nachhaltige Technologien (AEE INTEC) ist eine außeruniversitäre Forschungseinrichtung, die im Jahr 1988 gegründet wurde. AEE INTEC beschäftigt derzeit in Gleisdorf rund 70 Personen aus 14 verschiedenen Nationen und vergibt laufend Dissertationen, Masterarbeiten und Praktika.

Forschungsprojekt

Eine sichere, zuverlässige und saubere Energieversorgung mit einem hohen Anteil an erneuerbaren Energieformen ist und bleibt eine DER Herausforderungen unserer und zukünftiger Generationen. Ein wichtiger Schritt in Richtung der Erfüllung unserer Energie- und Klimaziele sind daher zum Beispiel das Finden und Realisieren geeigneter Lösungen zur Integration erneuerbarer Energien in Fernwärmenetze. Ein Hindernis für eine direkte Integration Erneuerbarer Energien in Fernwärmenetze stellt aber die zeitliche Verschiebung zwischen Angebot und Nachfrage dar. Eine Möglichkeit, um den Wärmebedarf trotzdem ganzjährig mittels erneuerbarer Energie abzudecken und fossile Energieträger zu substituieren, sind saisonale Wärmespeicher, die Wärme aus Erneuerbaren Energien, wie bspw. Solarthermie, im Sommer aufnehmen und diese möglichst effektiv bis in den Herbst bzw. Winter speichern können.
Große thermische Energiespeicher im Giga-Bereich (d.h. Speichervolumina im Milliarden-Liter-Bereich), so genannte Großwärmespeicher, sind eine solche Lösung. Ein Konsortium bestehend aus Forschungs- und Industriepartnern, unter der Leitung von AEE INTEC, konzentriert sich im Projekt „giga_TES“ (giga-Scale Thermal Energy Storage for Renewable Districts) auf die Entwicklung von derartigen Großwärmespeichern als Teil von Fernwärmenetzen zur Versorgung von Städten mit erneuerbaren Energien.

Der Inhalt der Masterarbeit fokussiert sich auf die konzeptionelle Entwicklung der multifunktionellen schwimmenden Abdeckung von genannten Großwärmespeichern unter Berücksichtigung technischer und ökonomischer Randbedingungen.

Details zur Ausschreibung

 


abschlussarbeit

ProjektleiterIn „Energieversorgungstechnologien für Gebäude“/Project leader „Hybrid Energy Technology for Buildings“

AEE - Institut für Nachhaltige Technologien (AEE INTEC) (Gleisdorf)

AEE – Institut für Nachhaltige Technologien (AEE INTEC) ist eine außeruniversitäre Forschungseinrichtung und eines der führenden Institute im Bereich angewandter Forschung zu den thematischen Schwerpunkten Thermische Energietechnologien und hybride Systeme, Bauen und Sanieren sowie Industrielle Prozesse und Energiesysteme. AEE INTEC beschäftigt in Gleisdorf rund 85 Personen aus 14 verschiedenen Nationen.

In einem der Themenfelder wird aktuell an der Entwicklung von erneuerbaren Energieversorgungstechnologien für Wärme, Kälte und Strom und deren Umsetzung in ganzheitlichen Energieversorgungssystemen in direkter Interaktion mit Gebäuden geforscht. Die Schwerpunkte bilden dabei Umwandlungstechnologien basierend auf Solarenergie und Umweltwärme, deren Kopplung mit neuartigen Energiespeichern, Lösungen für energieaktive Bauteile, intelligente Schnittstellen zu übergeordneten Energienetzen und die Entwicklung von smarten Regelungsstrategien. Die numerische Simulation von Komponenten und Systemen sowie deren messtechnische Evaluierung im Labor als auch im Feld sind dabei wesentliche Werkzeuge und Methoden unserer Arbeit. Den Rahmen bieten hierzu kooperative nationale und internationale Forschungsprojekte, die in enger Zusammenarbeit mit den führenden Unternehmen in diesem Themensegment durchgeführt werden.
Für aktuell in der Startphase befindliche Projekte mit renommierten Partnern aus Wissenschaft und Forschung sowie Industrie und Technologieanbietern suchen wir zum nächstmöglichen Termin eine/n Projektleiter/in.

Ihre Herausforderungen:

  • Leitung von nationalen und internationalen Forschungsprojekten
  • Inhaltliche Bearbeitung von Forschungsfragen in enger Kooperation mit führenden Industrieunternehmen und Technologieanbietern
  • Strategische und inhaltliche Weiterentwicklung der Forschungsaktivitäten
  • Präsentation und Veröffentlichung der Forschungsergebnisse in Projektmeetings, Fachkonferenzen und einschlägigen Fachzeitschriften

Details finden Sie in der Stellenausschreibung.


AEE – Institute for Sustainable Technologies (AEE INTEC) is an independent research institute and one of the leading institutes in applied research in the fields of Thermal Energy Technologies and Hybrid Systems, Building and Retrofit and Industrial Processes and Energy Systems. AEE INTEC is located in Gleisdorf (20 km east of Graz, Austria) and currently employs a staff of about 85 people from 14 different countries.

Within the Thermal Energy Technologies and Hybrid Systems department, research is currently being carried out on the development of renewable energy technologies for heating, cooling and electricity supply, and their implementation in integrated energy supply systems in direct interaction with buildings. The focus is on technologies based on solar energy and environmental heat, their coupling with novel energy storage systems, solutions for energy-active components, intelligent interfaces to wider energy networks and the development of smart control strategies. The numerical simulation of components and systems as well as their empirical evaluation in the laboratory and in the field are essential tools and methods of our work. The framework is provided by collaborative national and international research projects, carried out in close cooperation with leading companies in this field.
We are seeking a project manager for projects currently in the start-up phase with renowned partners from science and research as well as industry and technology providers, to start at the earliest possible date.

Our challenges:

  • Management of national and international research projects
  • Tackling research questions in close cooperation with leading industrial companies and technology providers
  • Strategic and content-based further development of research activities
  • Presentation and publication of research results in project meetings, conferences and relevant journals

Find out more.


jobs

Mietfahrzeuge Bereichsleiter/Projektleiter (m/w)

ECAR-RENT (Flughafen Graz)

Du bist auf der Suche nach einem attraktiven Job in einem nachhaltigen Unternehmen? ECAR-RENT ist dein Partner für die Mobilität von morgen. Wir vermieten Elektroautos wie zum Beispiel die weltbekannten Modelle von Tesla Motors.

WIR SUCHEN FÜR UNSEREN STANDORT FLUGHAFEN GRAZ
EINEN „MIETFAHRZEUGE BEREICHSLEITER/ PROJEKTLEITER“ (M/W)

Deine Aufgaben:

  • du unterstützt den Aufbau und das Wachstum unserer E-Mobilitätssparte in ganz Österreich und drüber hinaus
  • du organisierst eigenständig den Fuhrpark mit unterschiedlichsten Elektrofahrzeugen
  • du bist der erste Kontakt für unsere Kunden in deren Einstieg in die Elektromobilität
  • du erstellst Verträge und Rechnungen automatisiert aus unserem System und ermöglichst somit den Kunden einen reibungslosen Buchungsablauf
  • du bist gerne unterwegs? Kein Problem! Bei uns triffst du unsere Großkunden direkt vor Ort – natürlich immer elektrisch
  • du kannst Probleme schnell und effizient lösen? Sehr gut! Somit steht einer raschen und unkomplizierten Abwicklung nichts im Wege

 

Weitere Details findest du in der Stellenausschreibung.


jobs

ERP Inhouse Consultant (m/w)

VTU Engineering GmbH (Wien, Grambach oder Linz)

VTU Engineering plant Prozess-Anlagen für die Industrie in den Bereichen Pharma, Chemie, Öl & Gas. Wir bieten höchste Expertise in allen Projektphasen von der Verfahrensentwicklung über Projektmanagement, Basic und Detail Engineering bis zur Inbetriebnahme. Wir sind ein als GREAT PLACE TO WORK ausgezeichneter Arbeitgeber und stehen für sehr gutes Arbeitsklima, Freiraum für Eigeninitiative, flexible Arbeitszeiten sowie attraktive Benefits!

Wir wachsen stetig. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir Sie!
ERP Inhouse Consultant (m/w)

Umfang: Vollzeit

In dieser Position optimieren und entwickeln Sie gemeinsam mit unserem Team Business Applications für die VTU Group.

  • Sie supporten unsere Teams in Bezug auf das ERP-System MS Dynamics AX und D365 for Finance & Operations.
  • Sie arbeiten an Projekten zur Optimierung und Weiterentwicklung der Business Applications in der VTU.
  • Sie analysieren und unterstützen bei der Umsetzung von Change Requests.
  • Sie dokumentieren Geschäftsprozesse und führen Schulungen durch.

 

Weitere Informationen finden Sie in der Stellenausschreibung.


jobs

FEMTECH Praktikum (w)

Volterio (Graz)

#ourprofile

VOLTERIO ist ein High-Tech Automotiv-Unternehmen im Herzen von Graz und entwickelt zukunftsweisende Technologien für die Mobilität von morgen. Der Volterio-Laderoboter revolutioniert und automatisiert das Laden von Elektrofahrzeugen. Zu unseren Kunden zählen bereits die weltweit führenden Premium-OEMs und Tier1-Zulieferer.

 

#yourmission

  • Mitarbeit in einem schnell wachsenden Automotiv High-Tech Startup
  • Einblick in die Methoden und Prozesse bei der Entwicklung innovativer, zukunftsweisender Technologien
  • Managen eines riesigen Kontaktnetzwerks zu den weltweit führenden Premium-OEMs und Tier1 Zulieferer
  • Konkrete Tätigkeiten je nach Studium im Bereich Maschinenbau, Mechatronik, Produktdesign, Hardware, Elektronik oder Softwareentwicklung

 

Weitere Infos zur Stellenausschreibung sind hier zu finden.


jobs