Förderungen

 
 
 

Detailsuche

Phasen

 
 

Unternehmensgröße

 
 

Förderungsart

 
 

Förderungsgeber

 
 
 
 
 
 
max. Förderhöhe max. Fördersatz
Förderungsprogramm

Horizon 2020: Zugang zu Risikofinanzierung

Förderart: , für GroßunternehmenMittleres UnternehmenKleinunternehmen




Einreichfrist: 31.12.2020

Risikofinanzierung über Darlehen für Unternehmen mit innovativen und risikoreichen Projekten

Beschreibung: Im Zuge von Horizon 2020 wird der Zugang zu Risikofinanzierung für Unternehmen mit innovativen und risikoreichen Projekten ermöglicht, je nach Organisationstyp stehen verschiedene Möglichkeiten von EU-Finanzinstrumenten zur Verfügung.

Zwei Finanzfazilitäten stehen zur Verfügung:

  • „Debt facility“: Bietet Unternehmen jeder Art und Größe – inklusive forschungs- und innovationsintensiven KMU – Darlehen, Garantien und andere Formen von Darlehensfinanzierung
  • „Equity facility“: Soll primär die Finanzierung für Frühphaseninvestitionen sichern, mit besonderem Fokus auf Start-ups, die das Potenzial haben, Innovationen hervorzubringen und schnell zu wachsen.

Eine Förderung der FFG Forschungsförderungsgesellschaft und EU Europäische Kommission

300 Mio

aws erp-Wachstums- und Innovationskredit

Förderart: für GroßunternehmenMittleres UnternehmenKleinunternehmen




Kredit für Investition, Wachstum, Gründung, Übernahme, Ansiedlung, neuen Produkte, Verfahren oder Dienstleistungen

Beschreibung: Mit dem aws erp-Wachstums- und Investitionskredit wird ein zinsengünstiger Kredit ermöglicht. Gefördert werden Innovations- und Wachstumsprojekte. Dieses Finanzierungsangebot richtet sich an wachstumsorientierte Unternehmen, die in den folgenden Wirtschaftszweigen tätig sind: industrielle und gewerbliche Produktion, Forschung und Entwicklung, Dienstleistung, Transport- und Verkehrswirtschaft, Verarbeitungsunternehmen von landwirtschaftlichen Produkten der ersten Verarbeitungsstufe und Handel. Einen besonderen Schwerpunkt bilden die Bereiche Digitalisierung und Industrie 4.0.

Finanzierbare Projekte:

  • Neugründungen und Betriebsansiedelungen
  • Produkt- und Verfahrensinnovationen, Modernisierungs- und Erweiterungsinvestitionen
  • F&E-Projekte und innovative Dienstleistungen durch Umsetzung eigener Forschungsergebnisse
  • Zukauf und Adaption neuer Technologien
  • Direktinvestitionen im Ausland
  • Übernahme von Anteilen an einem Unternehmen

Eine Förderung des aws austria wirtschaftsservice

30 Mio

Garantien für Investitionen in Österreich

Förderart: für Mittleres UnternehmenKleinunternehmen




Garantieübernahme für Kredit-/Leasingfinanzierungen für Investitionen, Modernisierung/Erweiterung/Errichtung/Innovationen eines Unternehmens sowie Kauf/Beteiligung von/an Unternehmen

Beschreibung: Dieses Finanzierungsangebot bietet Garantien für Kredite/Leasingfinanzierungen an Unternehmen an. Unterstützt werden Unternehmen mit Sitz und Betriebsstätte in Österreich in einem der folgenden Wirtschaftszweige: industrielle und gewerbliche Produktion, F&E, Dienstleistungen, Tourismus- und Freizeitwirtschaft, Transport- und Verkehrswirtschaft, Handel.

Finanzierbare Projekte/Kosten:

  • materielle und immaterielle Investitionen
  • Errichtung, Erweiterung oder Übernahme eines Betriebes
  • Modernisierung von Produktionsanlagen
  • F&E Projekte durch Innovation von Produkten, Verfahren, Abläufen
  • Betriebsmittelfinanzierungen im Zusammenhang mit Investitionen oder Unternehmenskäufen/-nachfolgen
  • Investitionen zur Herstellung von umweltrelevanten Produkten und Anwendungsinvestitionen
  • Verbesserung der Finanzierungsstruktur durch langfristige Kreditfinanzierungen von nicht aktivierungsfähigen Innovations- und/oder Wachstumsmaßnahmen (= Betriebsmittelfinanzierungen)

Einreichung über die Hausbank

Eine Förderung des aws austria wirtschaftsservice

25 Mio 80 %

Europäischer Energieeffizienzfonds (EEEF)

Förderart: , für GroßunternehmenMittleres UnternehmenKleinunternehmen




Investitionen in Energieeffizienz und Klimaschutz von kommunalen Betrieben

Beschreibung: Der Fonds unterstützt Mitgliedstaaten bei der Umsetzung ihres Ziels, bis 2020 die Treibhausgasemissionen um 20% zu senken, die Nutzung erneuerbarer Energien um 20% zu erhöhen und den Energieverbrauch um 20% zu verringern. Der Schwerpunkt des Fonds liegt vornehmlich in Projekten zur Energieeinsparung, zu erneuerbaren Energien und zum öffentlichen Verkehr.

Eine Förderung des  

25 Mio

aws Garantien International

Förderart: für GroßunternehmenMittleres UnternehmenKleinunternehmen




Garantieübernahmen für Kreditfinanzierungen für Direktinvestitionen im Ausland

Beschreibung: Dieses Finanzierungsangebot bietet Garantien für Kredite im Zusammenhang mit der Durchführung von erfolgsversprechenden Direktinvestitionen österreichischer KMU und mittelständischer Unternehmen und/oder die Absicherung des wirtschaftlichen Risikos einer Direktinvestition im Ausland.

Finanzierbare Projekte/Kosten​:

  • Errichtung Tochtergesellschaft/Joint-Ventures
  • Erwerb von Unternehmen(-santeilen)
  • Erweiterung bestehender Beteiligung
  • Materielle und immaterielle Investitionen
  • nicht aktivierungsfähige Aufwendungen in Zusammenhang mit Investitionen oder Unternehmenskäufen

Eine Förderung des aws austria wirtschaftsservice

25 Mio 80 %

Horizon 2020: Future and Emerging Technologies

Förderart: für GroßunternehmenMittleres UnternehmenKleinunternehmen




Einreichfrist: 18.09.2019

Förderung von visionärer/risikobehafteter Forschung zur Umsetzung radikal neuer Technologie

Beschreibung: Die Programmlinien im Bereich Future and Emerging Technologies (FET) ermöglichen die Förderung von exzellenzorientierter, visionärer und risikobehafteter Forschung zur langfristigen Umsetzung radikal neuer Technologiekonzepte, zum Teil ohne enge thematische Vorgabe.

Das Arbeitsprogramm des European Innovation Councils für das Jahr 2019:

  • FET Open Challenging Current Thinking (RIA) – Einreichfristen 18.09.2019 bzw. 13.05.2020
  • FET Innovation Launchpad – Einreichfristen 08.10.2019 bzw. 14.10.2020
  • FET Proactive: (a) Human-Centric AI, (b) Implantable autonomous devices and materials, (c) Breakthrough zero-emissions energy generation, Einreichfrist 03.09.2019
  • Transition to Innovation Acitvities (higher TRL follow-up to existing FET projects in 5 broad areas) – Einreichfrist 03.09.2019
  • Next generation of thin-film photovoltaic technologies- Start 03.09.2019 – Einreichfrist 11.12.2019
  • Sensing functionalities for smart battery cell chemistries – Einreichfrist 16.01.2020
  • FET Proactive – Boosint emerging technologies – Startet 19.11.2019 – Einreichfrist 22.04.2020

Eine Förderung der FFG Forschungsförderungsgesellschaft   und EU Europäische Kommission

4 Mio 100 %

FFG Basisprogramme – Einzelprojekt, kein themat. Schwerpunkt

Förderart: , , für GroßunternehmenMittleres UnternehmenKleinunternehmen




Förderung wirtschaftlich verwertbarer Forschungsprojekte

Beschreibung: Die Förderung eines Forschungs- und Entwicklungsprojekts im Basisprogramm ist offen für alle Technologiefelder, Unternehmens- und Projektgrößen (zB auch über € 1 Mio.). Das Projektziel ist ein funktionierendes Produkt, Verfahren oder eine Dienstleistung. Wesentliche Kriterien für eine Förderung sind der Innnovationsgehalt, der technische Schwierigkeitsgrad des Projekts und vor allem die wirtschaftlichen Verwertungsaussichten.

Eine Förderung der FFG Forschungsförderungsgesellschaft

3 Mio 50 %

EFREtop

Förderart: für GroßunternehmenMittleres UnternehmenKleinunternehmen




Forschung, technologischer Entwicklung und Innovation, CO2-Einsparung, Steigerung Energieeffizienz

Beschreibung: Das Operationelle Programm „Investition in Wachstum und Beschäftigung 2014-2020” (IWB/EFRE) umfasst Ziele und Investitionsprioritäten, die eine Stärkung von Forschung, technologischer Entwicklung und Innovation und damit auch eine Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit der begünstigten Unternehmen, speziell KMUs, bezwecken. Ebenso werden Maßnahmen zur CO2-Einsparung und zur Steigerung der Energieeffizienz sowie die Anwendung erneuerbarer Energien in Unternehmen im Rahmen des Operationellen Programms IWB/EFRE unterstützt. Die FFG vergibt EFRE-Mittel im Rahmen der Förderungslinie EFREtop. Die FFG wickelt ein Gesamtbudget von rund 41,5 Mio. Euro für die Jahre 2014 bis 2020 ab. Im Rahmen der EFREtop-Förderungslinie können Einzelprojekte der Industriellen Forschung (IF) sowie der Experimentellen Entwicklung (EE) gefördert werden.

Ausschreibung laufend bis 2020

Eine Förderung der FFG Forschungsförderungsgesellschaft

3 Mio 50 %

Horizon 2020: Fast Track to Innovation Pilot (2018-2020)

Förderart: für GroßunternehmenMittleres UnternehmenKleinunternehmen




Einreichfrist: 26.10.2020

Themenoffen für Konsortien vielversprechender Ideen und Projekte, kurz vor der Vermarktung

Beschreibung: Im Rahmen von Horizon 2020 werden marktnahe Projekte in den Jahren 2018-2020 mit je 100 Mio. Euro jährlich gefördert. Es gibt bei diesem industriegetriebenen Instrument keine thematische Einschränkungen (Bottom-up-Prinzip). Es können alle Organisationsformen teilnehmen.

Für die Jahre 2019/20 stehen folgende Cut-off Dates (Stichtage) zur Verfügung, zu denen die bis dahin eingelangten Anträge evaluiert und gereiht werden:

  • 22. Oktober 2019
  • 21. Februar 2020
  • 23. Mai 2020
  • 22. Oktober 2020

Eine Förderung der FFG Forschungsförderungsgesellschaft   und EU Europäische Kommission

3 Mio 70 %

Start-up-Förderungen, FFG Basisprogramm

Förderart: , für Mittleres UnternehmenKleinunternehmen




Projektfinanzierung, Darlehen und Feasibility Studies für innovative Gründungen

Beschreibung: Mit der Schwerpunktförderung Start-up-Förderung und der Erweiterung HighTech Start-up-Förderung wird innovativen JungunternehmerInnen eine nachhaltige Stütze zur Umsetzung von technisch riskanten und wirtschaftlich interessanten Projekten geboten. Das Projektziel ist ein funktionierendes Produkt, Verfahren oder eine Dienstleistung. Wesentliche Kriterien für eine Förderung sind der Innnovationsgehalt, der technische Schwierigkeitsgrad des Projekts und vor allem die wirtschaftlichen Verwertungsaussichten.

Eine Förderung der FFG Forschungsförderungsgesellschaft

3 Mio 70 %

Phasen

 
 

Unternehmensgröße

 
 

Förderungsart

 
 

Förderungsgeber

 
 
 

Förderungsprogramm

max. Förderhöhe

max. Fördersatz

Horizon 2020: Zugang zu Risikofinanzierung

Förderart: , für GroßunternehmenMittleres UnternehmenKleinunternehmen



Einreichfrist: 31.12.2020

Risikofinanzierung über Darlehen für Unternehmen mit innovativen und risikoreichen Projekten

Beschreibung: Im Zuge von Horizon 2020 wird der Zugang zu Risikofinanzierung für Unternehmen mit innovativen und risikoreichen Projekten ermöglicht, je nach Organisationstyp stehen verschiedene Möglichkeiten von EU-Finanzinstrumenten zur Verfügung.

Zwei Finanzfazilitäten stehen zur Verfügung:

  • „Debt facility“: Bietet Unternehmen jeder Art und Größe – inklusive forschungs- und innovationsintensiven KMU – Darlehen, Garantien und andere Formen von Darlehensfinanzierung
  • „Equity facility“: Soll primär die Finanzierung für Frühphaseninvestitionen sichern, mit besonderem Fokus auf Start-ups, die das Potenzial haben, Innovationen hervorzubringen und schnell zu wachsen.

Eine Förderung der FFG Forschungsförderungsgesellschaft und EU Europäische Kommission

300 Mio
aws erp-Wachstums- und Innovationskredit

Förderart: für GroßunternehmenMittleres UnternehmenKleinunternehmen



Kredit für Investition, Wachstum, Gründung, Übernahme, Ansiedlung, neuen Produkte, Verfahren oder Dienstleistungen

Beschreibung: Mit dem aws erp-Wachstums- und Investitionskredit wird ein zinsengünstiger Kredit ermöglicht. Gefördert werden Innovations- und Wachstumsprojekte. Dieses Finanzierungsangebot richtet sich an wachstumsorientierte Unternehmen, die in den folgenden Wirtschaftszweigen tätig sind: industrielle und gewerbliche Produktion, Forschung und Entwicklung, Dienstleistung, Transport- und Verkehrswirtschaft, Verarbeitungsunternehmen von landwirtschaftlichen Produkten der ersten Verarbeitungsstufe und Handel. Einen besonderen Schwerpunkt bilden die Bereiche Digitalisierung und Industrie 4.0.

Finanzierbare Projekte:

  • Neugründungen und Betriebsansiedelungen
  • Produkt- und Verfahrensinnovationen, Modernisierungs- und Erweiterungsinvestitionen
  • F&E-Projekte und innovative Dienstleistungen durch Umsetzung eigener Forschungsergebnisse
  • Zukauf und Adaption neuer Technologien
  • Direktinvestitionen im Ausland
  • Übernahme von Anteilen an einem Unternehmen

Eine Förderung des aws austria wirtschaftsservice

30 Mio
Garantien für Investitionen in Österreich

Förderart: für Mittleres UnternehmenKleinunternehmen



Garantieübernahme für Kredit-/Leasingfinanzierungen für Investitionen, Modernisierung/Erweiterung/Errichtung/Innovationen eines Unternehmens sowie Kauf/Beteiligung von/an Unternehmen

Beschreibung: Dieses Finanzierungsangebot bietet Garantien für Kredite/Leasingfinanzierungen an Unternehmen an. Unterstützt werden Unternehmen mit Sitz und Betriebsstätte in Österreich in einem der folgenden Wirtschaftszweige: industrielle und gewerbliche Produktion, F&E, Dienstleistungen, Tourismus- und Freizeitwirtschaft, Transport- und Verkehrswirtschaft, Handel.

Finanzierbare Projekte/Kosten:

  • materielle und immaterielle Investitionen
  • Errichtung, Erweiterung oder Übernahme eines Betriebes
  • Modernisierung von Produktionsanlagen
  • F&E Projekte durch Innovation von Produkten, Verfahren, Abläufen
  • Betriebsmittelfinanzierungen im Zusammenhang mit Investitionen oder Unternehmenskäufen/-nachfolgen
  • Investitionen zur Herstellung von umweltrelevanten Produkten und Anwendungsinvestitionen
  • Verbesserung der Finanzierungsstruktur durch langfristige Kreditfinanzierungen von nicht aktivierungsfähigen Innovations- und/oder Wachstumsmaßnahmen (= Betriebsmittelfinanzierungen)

Einreichung über die Hausbank

Eine Förderung des aws austria wirtschaftsservice

25 Mio 80 %
Europäischer Energieeffizienzfonds (EEEF)

Förderart: , für GroßunternehmenMittleres UnternehmenKleinunternehmen



Investitionen in Energieeffizienz und Klimaschutz von kommunalen Betrieben

Beschreibung: Der Fonds unterstützt Mitgliedstaaten bei der Umsetzung ihres Ziels, bis 2020 die Treibhausgasemissionen um 20% zu senken, die Nutzung erneuerbarer Energien um 20% zu erhöhen und den Energieverbrauch um 20% zu verringern. Der Schwerpunkt des Fonds liegt vornehmlich in Projekten zur Energieeinsparung, zu erneuerbaren Energien und zum öffentlichen Verkehr.

Eine Förderung des  

25 Mio
aws Garantien International

Förderart: für GroßunternehmenMittleres UnternehmenKleinunternehmen



Garantieübernahmen für Kreditfinanzierungen für Direktinvestitionen im Ausland

Beschreibung: Dieses Finanzierungsangebot bietet Garantien für Kredite im Zusammenhang mit der Durchführung von erfolgsversprechenden Direktinvestitionen österreichischer KMU und mittelständischer Unternehmen und/oder die Absicherung des wirtschaftlichen Risikos einer Direktinvestition im Ausland.

Finanzierbare Projekte/Kosten​:

  • Errichtung Tochtergesellschaft/Joint-Ventures
  • Erwerb von Unternehmen(-santeilen)
  • Erweiterung bestehender Beteiligung
  • Materielle und immaterielle Investitionen
  • nicht aktivierungsfähige Aufwendungen in Zusammenhang mit Investitionen oder Unternehmenskäufen

Eine Förderung des aws austria wirtschaftsservice

25 Mio 80 %
Horizon 2020: Future and Emerging Technologies

Förderart: für GroßunternehmenMittleres UnternehmenKleinunternehmen



Einreichfrist: 18.09.2019

Förderung von visionärer/risikobehafteter Forschung zur Umsetzung radikal neuer Technologie

Beschreibung: Die Programmlinien im Bereich Future and Emerging Technologies (FET) ermöglichen die Förderung von exzellenzorientierter, visionärer und risikobehafteter Forschung zur langfristigen Umsetzung radikal neuer Technologiekonzepte, zum Teil ohne enge thematische Vorgabe.

Das Arbeitsprogramm des European Innovation Councils für das Jahr 2019:

  • FET Open Challenging Current Thinking (RIA) – Einreichfristen 18.09.2019 bzw. 13.05.2020
  • FET Innovation Launchpad – Einreichfristen 08.10.2019 bzw. 14.10.2020
  • FET Proactive: (a) Human-Centric AI, (b) Implantable autonomous devices and materials, (c) Breakthrough zero-emissions energy generation, Einreichfrist 03.09.2019
  • Transition to Innovation Acitvities (higher TRL follow-up to existing FET projects in 5 broad areas) – Einreichfrist 03.09.2019
  • Next generation of thin-film photovoltaic technologies- Start 03.09.2019 – Einreichfrist 11.12.2019
  • Sensing functionalities for smart battery cell chemistries – Einreichfrist 16.01.2020
  • FET Proactive – Boosint emerging technologies – Startet 19.11.2019 – Einreichfrist 22.04.2020

Eine Förderung der FFG Forschungsförderungsgesellschaft   und EU Europäische Kommission

4 Mio 100 %
FFG Basisprogramme – Einzelprojekt, kein themat. Schwerpunkt

Förderart: , , für GroßunternehmenMittleres UnternehmenKleinunternehmen



Förderung wirtschaftlich verwertbarer Forschungsprojekte

Beschreibung: Die Förderung eines Forschungs- und Entwicklungsprojekts im Basisprogramm ist offen für alle Technologiefelder, Unternehmens- und Projektgrößen (zB auch über € 1 Mio.). Das Projektziel ist ein funktionierendes Produkt, Verfahren oder eine Dienstleistung. Wesentliche Kriterien für eine Förderung sind der Innnovationsgehalt, der technische Schwierigkeitsgrad des Projekts und vor allem die wirtschaftlichen Verwertungsaussichten.

Eine Förderung der FFG Forschungsförderungsgesellschaft

3 Mio 50 %
EFREtop

Förderart: für GroßunternehmenMittleres UnternehmenKleinunternehmen



Forschung, technologischer Entwicklung und Innovation, CO2-Einsparung, Steigerung Energieeffizienz

Beschreibung: Das Operationelle Programm „Investition in Wachstum und Beschäftigung 2014-2020” (IWB/EFRE) umfasst Ziele und Investitionsprioritäten, die eine Stärkung von Forschung, technologischer Entwicklung und Innovation und damit auch eine Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit der begünstigten Unternehmen, speziell KMUs, bezwecken. Ebenso werden Maßnahmen zur CO2-Einsparung und zur Steigerung der Energieeffizienz sowie die Anwendung erneuerbarer Energien in Unternehmen im Rahmen des Operationellen Programms IWB/EFRE unterstützt. Die FFG vergibt EFRE-Mittel im Rahmen der Förderungslinie EFREtop. Die FFG wickelt ein Gesamtbudget von rund 41,5 Mio. Euro für die Jahre 2014 bis 2020 ab. Im Rahmen der EFREtop-Förderungslinie können Einzelprojekte der Industriellen Forschung (IF) sowie der Experimentellen Entwicklung (EE) gefördert werden.

Ausschreibung laufend bis 2020

Eine Förderung der FFG Forschungsförderungsgesellschaft

3 Mio 50 %
Horizon 2020: Fast Track to Innovation Pilot (2018-2020)

Förderart: für GroßunternehmenMittleres UnternehmenKleinunternehmen



Einreichfrist: 26.10.2020

Themenoffen für Konsortien vielversprechender Ideen und Projekte, kurz vor der Vermarktung

Beschreibung: Im Rahmen von Horizon 2020 werden marktnahe Projekte in den Jahren 2018-2020 mit je 100 Mio. Euro jährlich gefördert. Es gibt bei diesem industriegetriebenen Instrument keine thematische Einschränkungen (Bottom-up-Prinzip). Es können alle Organisationsformen teilnehmen.

Für die Jahre 2019/20 stehen folgende Cut-off Dates (Stichtage) zur Verfügung, zu denen die bis dahin eingelangten Anträge evaluiert und gereiht werden:

  • 22. Oktober 2019
  • 21. Februar 2020
  • 23. Mai 2020
  • 22. Oktober 2020

Eine Förderung der FFG Forschungsförderungsgesellschaft   und EU Europäische Kommission

3 Mio 70 %
Start-up-Förderungen, FFG Basisprogramm

Förderart: , für Mittleres UnternehmenKleinunternehmen



Projektfinanzierung, Darlehen und Feasibility Studies für innovative Gründungen

Beschreibung: Mit der Schwerpunktförderung Start-up-Förderung und der Erweiterung HighTech Start-up-Förderung wird innovativen JungunternehmerInnen eine nachhaltige Stütze zur Umsetzung von technisch riskanten und wirtschaftlich interessanten Projekten geboten. Das Projektziel ist ein funktionierendes Produkt, Verfahren oder eine Dienstleistung. Wesentliche Kriterien für eine Förderung sind der Innnovationsgehalt, der technische Schwierigkeitsgrad des Projekts und vor allem die wirtschaftlichen Verwertungsaussichten.

Eine Förderung der FFG Forschungsförderungsgesellschaft

3 Mio 70 %