EnerCharge

EnerCharge entwickelt und produziert Ladeinfrastruktur für die E-Mobilität in Kärnten, Österreich. Das Unternehmen steht für fortschrittliche und zukunftsorientierte Entwicklungen mit maximaler Nutzerfunktionalität.

EnerCharge ist ein Tochterunternehmen der AAE Firmengruppe und entwickelt und produziert Ladeinfrastruktur für die E-Mobilität. Wir stehen für fortschrittliche und zukunftsorientierte Entwicklungen mit maximaler Nutzerfunktionalität. Die smarte Firmenstruktur macht EnerCharge zur Ideenschmiede und zum Innovationsträger. Wir erkennen neue Marktbedürfnisse und liefern in kurzer Zeit Software-, und Hardware-Entwicklung, Programmierung, Fertigung und Qualitätskontrolle aus einer Hand. Das Ergebnis sind qualitative und innovative Produkte für unsere Kunden.

Vorausdenken heißt Vorrausfahren und das ist das Motto der EnerCharge. Wir denken einen Schritt weiter und bieten Komplettlösungen für E-Parkplätze mit Ladetechnik, Zahlungssystem und Parkverwaltung an. Die Ladesysteme bieten ein barrierefreies Zahlungssystem, bei dem man ganz einfach mittels Bankomat-/Debit- oder Kreditkarte bezahlen kann. Aktuell ist die im Hause entwickelte Produktlösung noch immer einzigartig am Markt und stößt somit auf großes Interesse in ganz Mitteleuropa und darüber hinaus.

EnerCharge

Kötschach 66
9640 Kötschach-Mauthen, Österreich
Ihre allgemeine Kontaktperson
Dr. Jens Winkler
Geschäftsführer

Dieses Unternehmen ist Clusterpartner bei
 

EnerCharge

LRM17 ist das Multitalent und vereint alle Innovationen in einer kompakten Hülle. Dazu zählen ein intelligentes Laderegelmanagement, das einfache Bezahlsystem mit Bankomat-/Debit-, oder Kreditkarte und die einzigartige Parkplatzverwaltung.

 

EnerCharge

Der DC FastCharger ist ein kompakter Schnelllader mit einer Leistung von bis zu 480 kW. Im Idealfall tankt ein E-Auto in weniger als 10 Minuten Energie für rund 200 Kilometer Reichweite.

 

EnerCharge

Die schlanke Edelstahl-Ladesäule ist mit 22 kW oder 44 kW Ladeleistung und wahlweise mit Typ2 Steckerbuchse oder mit einem fix angeschlossenen Typ2 Ladekabel erhältlich.

 

LRM17 Easy Park
LRM17 ist das Multitalent und vereint alle Innovationen in einer kompakten Hülle. Dazu zählen ein intelligentes Laderegelmanagement, das einfache Bezahlsystem mit Bankomat-/Debit-, oder Kreditkarte und die einzigartige Parkplatzverwaltung.

Abrechnungsterminal mit 2 integrierten Ladepunkten aus hochwertigem Edelstahl. Direktverrechnung mit Bankomat- oder Kreditkarte via PIN Eingabefeld sowie kontaktloses Bezahlen mit RFID, NFC für GooglePay, ApplePay, Mitgliedskarten, Vorteilskarten etc. Einfache, intuitive Benutzerführung, Tarifanzeige am Display vor Tankbeginn mit frei konfigurierbaren Tarifmodellen.

Auch verfügbar als reines Abrechnungsterminal ohne Ladepunkte für die Verwaltung weiterer Ladeinfrastruktur (Version LRM17 Open Park).

zur Produktwebsite →

   
Kötschach 66
9640 Kötschach-Mauthen, Österreich
Ihre Kontaktperson zur Lösung
Martin Syllaba
Vertriebsleiter
 
DC FastCharger Schnellladestation
Der DC FastCharger ist ein kompakter Schnelllader mit einer Leistung von bis zu 480 kW. Im Idealfall tankt ein E-Auto in weniger als 10 Minuten Energie für rund 200 Kilometer Reichweite.

Der DC FastCharger ist ein kompakter Schnelllader mit einer Leistung von bis zu 360 kW. Im Idealfall tankt ein E-Auto via CCS-Stecker in weniger als 10 Minuten Energie für rund 200 Kilometer Reichweite. Zusätzlich bietet der DC FastCharger einen CHAdeMO-Stecker mit 62,5 kW Ladeleistung. Das gestochen scharfe 15,6-Zoll-Display bietet eine intuitive Bedienung und ermöglicht die Einspielung von Werbevideos als Mehrwert für den Betreiber.

zur Produktwebsite →

   
Kötschach 66
9640 Kötschach-Mauthen, Österreich
Ihre Kontaktperson zur Lösung
Martin Syllaba
Vertriebsleiter
 
AC Charger
Die schlanke Edelstahl-Ladesäule ist mit 22 kW oder 44 kW Ladeleistung und wahlweise mit Typ2 Steckerbuchse oder mit einem fix angeschlossenen Typ2 Ladekabel erhältlich.

Die schlanke Edelstahl-Ladesäule ist mit 22 kW oder 44 kW Ladeleistung und wahlweise mit Typ2 Steckerbuchse oder mit einem fix angeschlossenen Typ2 Ladekabel erhältlich. Ein hochauflösendes Display führt durch den einfachen Ladevorgang und eine leistungsstarke LED-Anzeige informiert über den Status der Ladesäule. Die Steuerung erfolgt über den Terminal (LRM16 oder LRM17) oder über Bluetooth via Handy-App. Der AC Charger ist auch als frei zugänglicher Stand-Alone Ladepunkt nutzbar.

Direkte Abrechnung für Debit- und Kreditkarte über PIN-Pad, kontaktloses Bezahlen mit RFID, NFC für GooglePay, ApplePay, Mitgliedskarten, Rabattkarten und Vorteilskarten. Frei konfigurierbare Tarifmodelle (Kilowattstunden, Minutenabrechnung, Pauschalabrechnung, mit oder ohne Grundgebühr)

zur Produktwebsite →

   
Kötschach 66
9640 Kötschach-Mauthen, Österreich
Ihre Kontaktperson zur Lösung
Martin Syllaba
Vertriebsleiter
 
 
 
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin