Ecolyte

Ecolyte entwickelt und testet organische Elektrolyte für Redox-Flow-Batterien auf der Basis von nachwachsenden Rohstoffen.

Ecolyte sieht sich als diverses und innovatives Team, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, einen aktiven Part in der Energiewende zu übernehmen. Die Speicherung grüner Energie in Form von Strom spielt dabei eine essentielle Rolle. Eine mögliche Form der Stromspeicherung kann in Redox-Flow-Batterien erfolgen. Der große Vorteil gegenüber herkömmlichen Batterietypen ist, dass die Energie in einem flüssigen Elektrolyten gespeichert wird, dessen Speicherkapazität einfach über das Tankvolumen beliebig gesteigert werden kann. Auch die Leistung der Batterie kann über die Anzahl der Zellen unkompliziert skaliert werden. Kommerziell erhältliche System basieren z.B. auf Vanadium, welches meist im Tagebau abgebaut werden muss. Unser Ziel ist es, das bekannte Prinzip der Flow-Batterie zu nutzen und das Vanadium durch biobasierte, nachwachsende Rohstoffe zu ersetzen. Dieses Ziel hat ein hochmotiviertes, multidisziplinäres Team zusammengebracht. Was uns ausmacht, ist unsere Erfahrung in den unterschiedlichsten Bereichen. Das Team der Ecolyte GmbH besteht aus Prof. Dr. Stefan Spirk der am Institut für Biobasierte Materialien und Papiertechnologie die Arbeitsgruppe für Chemie und biobasierte Materialien leitet, Dr. Wolfgang Zitz der durch seine langjährige Erfahrung im Top-Management maßgeblich zum Unternehmenserfolg beiträgt, Dr. Werner Schlemmer, der in seiner Universitätskarriere das grundlegende Kern-Knowhow von Ecolyte mitentwickelt hat, DI Georg Rudelstorfer der als Verfahrenstechniker für die Skalierung zuständig ist und Dieter Wurm, der durch seine Expertise im Marketing und Sales Bereich das Team vervollständigt. Ecolyte entwickelt und vertreibt das Kern Knowhow von Redox-Flow-Batterien auf der Basis von nachwachsenden Rohstoffen.Dazu gehören die Elektrolyten, die Reaktionszellen sowie das Batteriemanagement System. Der Marktauftritt ist gemeinsam mit einem potenziellen Industriepartner geplant, der auch für das Assembly der Batterien verantwortlich sein wird. Damit leistet Ecolyte einen Beitrag zu einer klimaneutralen Zukunft.

Ecolyte

Inffeldgasse 21b
8010 Graz, Österreich
Ihre allgemeine Kontaktperson
Stefan Spirk
CEO

Dieses Unternehmen ist Clusterpartner bei
 

Ecolyte

Biobasierter Flüssigelektrolyt aus nachwachsenden Ressourcen für Organic- Redox-Flow-Batterien

 

Ecolyte
Biobasierter Flüssigelektrolyt aus nachwachsenden Ressourcen für Organic- Redox-Flow-Batterien

Unsere Produkte sind elektrochemisch aktive Materialien, die sich aus nachwachsenden Ressourcen herstellen lassen. Wir entwickeln und testen neue Elektrolytpaarungen hinsichtlich ihrer Speicherkapazität, Potentialdifferenz, Langzeitstabilität und Leistungsausbeute. Ecolyte verfügt dabei über umfangreiche Testprozedere für flüssig Elektrolyte. Von Cyclovoltammetrie über Einzelzellen bis zu Batterie Stacks entwickeln wir die notwendigen Prozesse, um die entsprechenden Substanzen in industriellem Maßstab produzieren zu können. Die ständige Weiterentwicklung der Elektrolyte sowie der Membrantechnologie sehen wir als Notwendigkeit für den langfristigen Erfolg unseres Projektes.

   
Inffeldgasse 21b
8010 Graz, Österreich
Ihre Kontaktperson zur Lösung
Stefan Spirk
CEO