Workshop „Neue Geschäftschancen und Wachstumsmärkte durch internationale Klimaziele“

21. November 2017

 

Der Green Tech Cluster Styria lud am Donnerstag, 16. November 2017, im Rahmen des Steirische Exporttages der WKO Steiermark Branchenexperten zum Workshop „Neue Geschäftschancen und Wachstumsmärkte durch internationale Klimaziele“ ein.


 

Zeitgleich zur Klimakonferenz COP 23 in Bonn (6.-17.11.2017) informierten Herr Mag. Andreas Türk, MBA (Joanneum Research, LIFE-  Internationale Klimapolitik und -ökonomik, Renewable Power) zu neuen Geschäftschancen durch internationale Klimaziele und Herr Mag. Friedl (Außenwirtschaftsdelegierter USA, New York) über die USA als Wachstumsmarkt für die Umwelttechnik sowie die Auswirkungen der Trump-Regierung auf die Branche. Frau Dr. Dörthe Kunellis (BMLFUW, AV/7 Betrieblicher Umweltschutz und Technologie) stellte aktuelle und zukünftige Aktivitäten und Angebote der Exportinitiative des BMLFUW für die österreichische Umwelttechnik vor.

Höhepunkt des Workshops war die Liveschaltung zur Österreichischen Delegation des BMLFUW bei der COP 23 in Bonn, vertreten durch Herrn Dr. Helmut Hojesky, der live vorab einen Einblick in die Ergebnisse der diesjährigen Klimakonferenz gab.

Der Green Tech Cluster bedankt sich herzlich bei den Gastgebern des Exporttages (WKO, ICS) und allen Speakern für Ihren geschätzten Experten-Input!

 

Download der Präsentationen:
Neue Geschäftschancen durch Klimaziele (Mag. Andreas Türk, MBA, Joanneum Research, LIFE- Internationale Klimapolitik und -ökonomik, Renewable Power)
– Wachstumsmärkte für die Umwelttechnik – Fokusanalyse USA (Mag. Michael Friedl, WD USA)

 

Bildergalerie

 

Kontakt:

Green Tech Cluster
Frau Dr. Maria Ortner
0316/ 40 77 44-18
ortner@greentech.at

 

 

Weitere News zu diesem Thema

Nachlese: Green Tech Innovators Club Digital

Auch im Home-Office versorgen wir Sie weiter mit unseren F&E-Dienstleistungen, aber in angepasster und digitaler Form. Daher veranstalteten wir am Donnerstag, den 02. April 2020 einen „Green Tech Innovators Club Digital“. Einen besonderen Fokus legten wir auf die Herausforderungen, die sich aktuell für Akteurinnen und Akteure im F&E-Bereich ergeben. mehr →


Ökologisch anziehend

Wie Mann und Frau auch ökologisch anziehend sein können, zeigt Verpackungs- und Modeexpertin Bettina Reichl. In ihrem Projekt „Out of Garbage“ designt und schneidert sie mit Frauen in Sri Lanka ungewöhnliche Kollektionen aus Plastikabfall. mehr →


Kostenlose Marketingplattform #wirfürdiewirtschaft

Online-Präsenz und der richtige Auftritt im Internet sind nun wichtiger als je zuvor. Die Marketingplattform #wirfürdiewirtschaft bietet die Möglichkeit, kostenlos Inserate zu veröffentlichen und sein Unternehmen zu präsentieren. mehr →