Zukunftsdialog EcoNet-Austria

 

Allgemeine Information

Datum: 13.12.2006
Ort: (A) Wien, Steiermark
Adresse: Dachsaal der Urania, (A) Wien

Die EQUAL-Entwicklungspartnerschaft EcoNet-Austria arbeitet seit Juli 2005 daran, sozialwirtschaftliche Betriebe in die Bewirtschaftung von Elektro-und Elektronikaltgeräten einzubinden und damit Beschäftigung für am Arbeitsmarkt benachteiligte Personen zu schaffen.

Am 13. Dezember 2006 wird in Wien, im Dachsaal der Wiener Urania eine Tagung mit VertreterInnen aus Abfallwirtschaft, Sozialwirtschaft, Lebensministerium, Wirtschaftskammer und Arbeitsmarktpolitik stattfinden, um die in den letzten eineinhalb Jahren gemachten Erfahrungen für die Zukunft nutzbar zu machen.

Die Veranstaltung wird im Rahmen eines Zukunftsdialogs stattfinden. Es wird das Ziel sein, die Rollen der in der EAG-Wirtschaft tätigen AkteurInnen und hier besonders der Abfallwirtschaft und der Sozialwirtschaft in der Zukunft zu beleuchten sowie fördernde Rahmenbedingungen, Organisationsformen und Strukturen sowie neue Geschäftsfelder der Sozialwirtschaft und Kooperationen für die Zukunft aufzuzeigen.

Programmablauf:

 

9:00 Uhr: Ankommen

9:30 Uhr: Begrüßung und Einleitung

9:45 Uhr: Impulse zum Tag und Inputs von Experten *

10:45 Uhr: Pause

11:00 Uhr: Lernen aus gemeinsamen Erfahrungen

12:00 Uhr: Mittagspause

13:00 Uhr: Entwurf von Zukunftsbildern nach der Methode World Café:
Privat- und Sozialwirtschaft – die Kooperation der Zukunft

14:20 Uhr: Rundgang durch die festgehaltenen Ergebnisse

14:45 Uhr: Pause

15:00 Uhr: Zusammenfassung der Ergebnisse und Ausblick durch die Experten *

15:30 Uhr: Ende der Veranstaltung


* Unsere Experten aus Arbeitsmarktpolitik, Industrie, Sozialwirtschaft, Privatwirtschaft, Lebensministerium geben Fachinputs zur Diskussion: Roland Bruckmüller (Philips Austria), Sepp Eisenriegler (R.U.S.Z. / D.R.Z.), Kurt Maurer (Saubermacher AG), Walter Schober (Lebensministerium)

Moderation: Heinz Peter Wallner, Wallner & Schauer – Die Zukunftsberater

Veranstalter und Organisation:

 

Veranstalter: EQUAL-Entwicklungspartnerschaft „EcoNet-Austria“
Organisation: ARGE Abfallvermeidung GmbH, Dreihackengasse 1, 8020 Graz

Anmeldung:

 



 

Faxanmeldung: Anmeldeabschnitt der Einladung an 0316 – 71 23 09-99
E-Mail: an stix@arge.at

Veranstalter

Mag. Andrea Kern

ARGE Abfallvermeidung

Dreihackengasse 1, 8020 Graz

Tel.: ++43 (0)316 / 71 23 09 – 35, Fax. DW 99

 


 

 
Zurück zur Übersicht