Workshop-Reihe: EMAS gemeinsam umsetzen

 

Allgemeine Information

Datum: 03. – 04.04.2014
Ort: Österreichweit, Steiermark
Adresse: Österreichweit, Österreichweit

Kosten
Die 6–tägige Workshop–Reihe „EMAS gemeinsam umsetzen“ wird in der Steiermark von der Wirts chafts initiat ive Nachhalti gkeit WIN mit  EUR 1.000 pro Betrieb gefördert. Nach Abzug der Fördermittel reduzieren sich EUR 1.000 pro Betrieb gefördert. Nach Abzug der Fördermittel reduzieren sich die Teilnahmekosten pro Betrieb (EUR 1.700 zuzüglich 20% UST) auf EUR 700  zuzüglich 20% UST. Der Kostenbeitrag beinhaltet die Teilnahme einer Person an  zuzüglich 20% UST. Der Kostenbeitrag beinhaltet die Teilnahme einer Person an den Workshops, die Abschlusspräsentation und die Seminarunterlagen.


Ziel
Mit dieser bundesländerübergreifenden Workshop–Reihe werden Unternehmen unterstützt, ein Umweltmanagementsystem (UMS) nach EMAS einzuführen und voneinander zu lernen. Ein intensiver Erfahrungsaustausch zwischen Teilnehmer/innen und Vertreter/innen der Umwelt–Regionalprogramme der Länder, des Lebensministeriums, des Umweltbundesamtes und weiteren Expert/innen helfen dabei. Vorgangsweise In den Workshops erlangen die Teilnehmer/innen das Wissen und das praktische Know–how zur Implementierung eines Umweltmanagementsystems. Am Ende des Projektes wird das EMAS–Konzept einem Expert/innenteam vorgestellt und die Teilnehmer/innen und das Unternehmen/ die Einrichtung ausgezeichnet.

Zielgruppe

– Vertreter/innen von Produktions-/ Dienstleistungsbetrieben und öffentlichen Einrichtungen
– Berater/innen dieser Unternehmen

Ihr Nutzen
– Klare Umwelt–Organisationsstrukturen
– Verbesserungs- und Einsparpotenziale
– Rechtssicherheit im Umweltbereich
– Intensiver Erfahrungsaustausch
– Qualifikation zum internen Umweltauditor (EMAS/ISO 14001)
– Auszeichnung, Kontakte und vieles mehr

Anmeldung
Mag. Hermine Dimitroff-Regatschnig
E-Mail: office@dimitroff-unternehmensberatung.at
Fax an: +43 (0)316/720 815-37
Anmeldefrist: 9. März 2014



Weitere Inforamtionen erhalten Sie im Folder:

 
Zurück zur Übersicht