Präsenz

Wirtschaftsreise Polen mit LRin Eibinger-Miedl

Die Wirtschaftsreise Polen bietet als „Door Opener“ für die steirische Wirtschaft politische Termine, individuelle Geschäftstermine, Firmenbesuche und Workshops.

11.-15. April 2023
ganztägig
Südosten Polens

Graz – Lublin – Rzeszów – Krakau – Graz

Weitere Informationen und Anmeldemöglichkeiten finden Sie auf der Terminseite des ICS Steiermark.

Unter der Leitung von Landesrätin Barbara Eibinger-Miedl bereist eine steirische Wirtschaftsdelegation von 11.04.-15.04.2022 die drei Städte Lublin, Rzeszów und Krakau im Südosten von Polen. In Kooperation mit dem Außenwirtschaftscenter Warschau, dem steirischen Honorarkonsul Manfred Kainz und drei steirischen Clustern (ACstyria Mobilitätscluster, Holzcluster Steiermark und Green Tech Valley Cluster) wird rund um die Branchenschwerpunkte Green Tech, Aviation und Holzbau ein umfangreiches Programm organisiert.

Im Rahmen dieser Wirtschaftsreise bekommen Sie nicht nur die Möglichkeit an politischen Terminen teilzunehmen, sondern können auch individuelle Geschäftstermine wahrnehmen sowie mögliche Geschäftschancen ausloten. Sie besuchen polnische Firmen vor Ort und können sich im Zuge von Workshops und B2B-Gesprächen über aktuelle Chancen, Herausforderungen und Innovationen rund um die drei Themenschwerpunkte austauschen. Aufgrund der bestehenden politischen Kooperationen hat die Steiermark dadurch bereits einen guten Zugang zu den drei ausgewählten Destinationen, was als „Door Opener“ für die heimische Wirtschaft gesehen werden kann.

Schwerpunkt Green Tech: Südost-Polen weist einen klaren Bedarf sowie auch Geschäftsmöglichkeiten im Bereich Circular Economy auf. Auch die Themen Energiewende, Klimaneutralität und Green Deal sind von besonderem Interesse.

Kontakt

Daniela Guss
ICS Internationalisierungscenter Steiermark GmbH
Menu Schließen
Green Tech Jobs. Dein Podcast aus dem Green Tech Valley

Auf der Suche nach
einem Job mit Sinn?

Green Tech Jobs ist der ehrliche Podcast aus dem Green Tech Valley, der Steiermark & Kärnten. Wir stellen die Fragen, die Sie als Bewerber:in wirklich interessieren – nicht an den Chef, sondern Ihre zukünftigen Kolleginnen & Kollegen. Holen Sie sich echte Insights zu Ihrem potenziellen, neuen Arbeitgeber und sparen Sie sich lange und breite Ausführungen zum berühmten kostenlosen Obstkorb. Jetzt reinhören und Job finden!