Wirtschaftsmission nach São Paulo, Brasilien anlässlich des Staatsbesuches von Bundespräsident Dr. Heinz Fischer

 

Allgemeine Information

Datum: 19. – 20.09.2005
Ort: (BRA) São Paulo, Brasilien, Steiermark
Adresse: S?o Paulo,, (BRA) São Paulo, Brasilien
 

Herr Bundespräsident Dr. Heinz Fischer wird von 19. bis 20. September 2005 einen Staatsbesuch in Brasilien absolvieren und bietet österreichischen Unternehmen mit geschäftlichen Interessen in Brasilien an, ihn dabei zu begleiten.


Brasilien, das nach Fläche und Einwohnern fünftgrößte Land der Erde, gehört zum Dutzend der größten Volkswirtschaften weltweit und wird laut internationalen Prognosen bereits ab 2020, neben China, Indien und Russland, zu den globalen Wirtschaftsmächten zählen. 2004 setzte  mit einem Wirtschaftswachstum von +5,2% eine kräftige Wirtschaftserholung ein, die sich auch heuer fortsetzen dürfte. Brasilien ist der größte Handelspartner Österreichs in Lateinamerika und die österreichischen Direktinvestitionen stiegen im Laufe der letzten Jahre kontinuierlich an. Derzeit haben sich ca. 70 österreichische Unternehmen in Brasilien angesiedelt, rund zwei Drittel davon im Bundesstaat São Paulo. Dieser Bundesstaat erwirtschaftet 33,7% des BIP, hat einen Anteil von ca. 46% an der gesamten Industrieproduktion Brasiliens und beheimatet mit der Stadt São Paulo das größte Industrie- und Finanzzentrum des Landes.


Die Wirtschaftskammer Österreich organisiert anlässlich des Staatsbesuches eine begleitende Wirtschaftsmission nach São Paulo, welche unter der Leitung von Dr. Christoph Leitl, dem Präsidenten der  Wirtschaftskammer Österreich, stehen wird und lädt herzlich zur Teilnahme ein. Von der Außenhandelsstelle São Paulo werden individuelle Geschäftstermine, Firmen- und Behördenbesuche usw. gemäß Ihren Wünschen vorbereitet. Im Zuge des Staatsbesuches bietet sich bei den offiziellen Wirtschaftsgesprächen des Herrn Bundespräsidenten in Brasilia überdies Gelegenheit zur Intervention bei laufenden Projekten bzw. anstehenden Problemen.


Die genauen Programmdetails werden derzeit noch ausgearbeitet, das vorläufige Programm sieht wie folgt aus:


Montag, 19.09.2005
Spätestens frühmorgens Anreise in São Paulo
ca. 10:00 bis 17.00 Uhr Bilaterale Firmengespräche
ca. 19:30 Uhr Gemeinsame Abendveranstaltung in São Paulo


Dienstag, 20.9. 2005
Vormittags individuelle Gesprächstermine, Firmenbesuche o.ä.
ca. 14:00 Uhr Wirtschaftsforum Österreich-Brasilien mit hochrangigen Wirtschaftsvertretern beider Länder
ca. 17:15 Uhr Offizielle Beendigung des Forums durch HBP Fischer
ca. 17:30 Uhr Offizieller Empfang
ca. 22.00 Uhr Abflug nach Österreich

Veranstalter

A-1045 Wien, Wiedner Hauptstraße 63
Bauteil: 1, Stockwerk: 6, Zimmer: 1624
Kommunikation: Telefon: +43 (0)5 90 900 205
Fax: +43 (0)5 90 900 14205
Email: awo.amerika@wko.at

 
Zurück zur Übersicht