Allgemeine Information

Datum: 19. – 21.10.2004
Ort: Krakau und Warschau (P), Steiermark
Adresse: Krakau, Warschau, Krakau und Warschau (P)

Vom 19.-21. Oktober 2004 wird eine Wirtschaftsmission nach Krakau und Warschau organisiert. Polen ist das größte neue EU-Land (über 38 Mio. Einwohner) und auf Grund seiner geographischen Nähe und Marktgröße seines Potenzials und seines Bedarfs in nahezu allen Branchenbereichen ein für österreichische Unternehmen hochinteressanter, aber auch auf Grund der Dichte der ausländischen Konkurrenz ein herausfordender Markt. Die Stadt Warschau ist mit 1,6 Mio. Einwohnern und der hohen Unternehmensdichte ein wichtiger Wirtschaftsstandort. Südpolen wird generell ein großes Wachstumspotenzial eingeräumt.

Gerade für Polenneulinge bietet die Teilnahme an der Wirtschaftsmission eine gute Markteinstiegsmöglichkeit. Der Schlüssel für eine erfolgreiche Marktbearbeitung ist die Präsenz vor Ort. 

Anmeldeschluss: 01. August 2004 mit gleichzeitiger Abgabe des ausgefüllten Fragebogens. Dieser ist die Basis für eine effiziente Vorbereitung Ihres Besuches.

Wichtiger Hinweis:
Um in den Genuss des Gruppentarifs Wien-Krakau-Warschau-Wien zu kommen ist eine frühzeitige Anmeldung beim niederösterreichischen Landesreisebüro, Frau Böhmerle (Tel.: +43 1/534 02 31, Fax: +43 1/535 03 19, s.boehmerle@noltours.at) erforderlich.

Teilnahmegebühr: EUR 500,00 zzgl. 20 % MWSt


Detailinformationen: Außenhandelsstelle Warschau


In der Anlage
übermitteln wir Ihnen ein Anmeldeformular und bitten Sie, dieses ausgefüllt per Fax an die Aussenwirtschaft Österreich (AWO, Anschrift
s. o.) zu retournieren. Deshalb per Fax, weil
der Firmenstempel und die firmenmäßige Zeichnung für die Rechnungslegung notwendig sind. Weiters geben wir Ihnen nachstehend einen Link bekannt, wo Sie nachfolgend angeführtes Online-Formular bitte ebenfalls ausfüllen und auf dem Sie Ihre Wünsche etc. bekannt geben können: http://wko.at/aw/wimi/ebwimi_formular.htm 

Wir bitten Sie, das Formular mit den von der AUSSENWIRTSCHAFT ÖSTERREICH benötigten Daten über Ihr Unternehmen umgehend auszufüllen, damit konkrete Termine für Sie in Polen vorbereitet werden können und Ihr Unternehmen richtig auf unserer B2B-Plattform :
http://austriantrade.org/bulletin/
vorgestellt wird. Bitte vorher die entsprechende Wirtschaftsmission „Polen ‚Markterschließung‘, 19.-21.10.2004“ auswählen. Je früher die Außenhandelsstelle Warschau Ihre Daten zur Verfügung hat, desto besser können Ihre Termine vorbereitet werden.

Für Rückfragen steht Ihnen die Außenhandelsstelle Warschau immer gerne zur Verfügung.

Veranstalter

Aussenwirtschaft Österreich (AWO)
AWO – EU Erweiterung 04
Wiedner Hauptstraße 63
A-1045 Wien
Tel.: +43 5/ 90 900-44 10
Fax: +43 5/ 90 900-1 44 10

 
Zurück zur Übersicht