Wirtschaftsmission „.Erneuerbare Energien“. Belgien

 

Allgemeine Information

Datum: 14. – 17.06.2004
Ort: Belgien (B), Steiermark
Adresse: verschiedene Orte, Belgien (B)
Schwerpunkt: Kraft/Wärme-Kupplung, Energie aus Biomasse (14.-15.6.04); thermische Solarenergie und Photovoltaik (16.-17.6.04)

Angesichts des in Belgien noch bestehenden großen Potentials für die Entwicklung von erneuerbaren Energien plant die Außenhandelsstelle Brüssel eine Wirtschaftsmission zwischen österreichischen und belgischen Unternehmen zum Thema „Erneuerbare Energien“ mit folgenden Schwerpunkten:

· Kraft/Wärme-Kupplung, Energie aus Biomasse: 14.-15. Juni 2004
· Solarenergie (thermische Solarenergie und Photovoltaik): 16.-17. Juni 2004

Kraft/Wärme-Kupplung, Energie aus Biomasse:

Für die Teilnehmer aus den Bereichen Kraft-Wärme-Kupplung („Cogeneration“) und Energie aus Biomasse planen wir direkte Firmengespräche, um entweder einen Abnehmer, eine lokale Vertretung oder einen Partner zur gemeinsamen Energie-verwertung zu finden. Für die Installation von größeren Projekten können Sie bei dieser Gelegenheit auch hiesige Entwicklungsbüros und Elektrizitätsvertriebsfirmen, die Interesse an einer eventuellen Zusammenarbeit haben, kennenlernen.

Die hiesigen Elektrizitätsvertriebsfirmen sind verpflichtet, über das System der „Grünen Zertifikate“ in neue Anlagen für die Produktion von erneuerbaren Energien zu investieren bzw. diese zu entwickeln. Sie arbeiten mit „Packagers“ zusammen, die damit beauftragt sind, diese Anlagen zu entwerfen, zu installieren und zu warten.

Thermische Solarenergie und Photovoltaik:

Wir geben Herstellern und Lieferanten von thermischen und photovoltaischen Solarenergieanlagen die Gelegenheit, sich mit Vertretern, Importeuren und Installateuren für die Vermarktung ihrer Produkte zu treffen.

Durch verstärkte Subventionsmaßnahmen fördern die Regionen die Inanspruchnahme dieser alternativen Energiequellen durch die Haushalte, Gebietskörperschaften und KMU. Belgien selbst hat keine ausreichende eigene Produktion. Der Zeitpunkt ist somit geeignet, auf den belgischen Markt Fuß zu fassen, bevor sich die ausländische Konkurrenz den Markt aufteilt.

Veranstalter

AHST Brüssel
Henri Simon
Tel.: +32 2/645 16-50
Fax: +32 2/645 16-69

 
Zurück zur Übersicht