Wirtschaftliche Betriebsführung in der Abwasserwirtschaft

 

Allgemeine Information

Datum: 02.12.2010
Ort: (A) 1090 Wien, Wien
Adresse: Türkenstraße 9, (A) 1090 Wien

Seminarinhalt:
Das Rechnungswesen in der Abwasserentsorgung ist im Vergleich zum Rechnungswesen sonstiger
Unternehmen durch seine spezifische Dokumentations-, Informations- und Transparenzfunktion gegenüber
Behörden, Förder- und Finanzierungsstellen, Gemeinden, Bürgern und Betrieben gekennzeichnet.
Die Anforderungen sind daher sehr spezifisch und komplex.
Im Rahmen des ÖWAV wurde daher als Hilfestellung der ÖWAV-Arbeitsbehelf 40, eine beispielhafte
Arbeitsanleitung mit konkreten Praxisanwendungen zu dieser Thematik, erstellt, welcher im gegenständlichen
Seminar präsentiert werden soll. Weiters wird auf die Gebührenkalkulation näher eingegangen
und die Frage der Kostendeckung durch Gebühren behandelt. Im zweiten Block des Seminars
sollen verschiedene Möglichkeiten zur Steuerung einer wirtschaftlichen Betriebsführung, wie interkommunale
Zusammenarbeit, interne Kontrollsysteme oder Benchmarking betrachtet werden.

Zielgruppe:
Geschäftsführer von Abwasserverbänden, Buchhalter, Planer, Behördenvertreter, Bürgermeister

 
Zurück zur Übersicht