Weiterbildung für Energieauditoren gem. EEffG und EN 16247-1

 

Allgemeine Information

Datum: 16. – 17.09.2015
Ort: (AT) Kärnten, Steiermark
Adresse: Bad St. Leonhard im Lavanttal, (AT) Kärnten

(NEU) Weiterbildung für Energieauditoren gem. EEffG und EN 16247-1
Teil 2*: 16.-17. September 2015
Teil 1*: 28.-29. September 2015
Teil 3*: 05.-06. Oktober 2015
(*Die Teile sind jeweils einzeln buchbar!)

Ort: Bad St. Leonhard im Lavanttal, Kärnten

Im Rahmen dieser Weiterbildung zum Thema Energieaudit gem. Energieeffizienzgesetz werden die jeweiligen Teilbereiche (Gebäude, Prozesse, Transport) mit den dazugehörigen Auflagen durchgenommen und erarbeitet! Als Vortragende stehen Herr Dr. Kanzian und Herr Rippitsch als zugelassene Energieauditoren gem. EEffG und EN 16247 zur Verfügung.

Profitieren Sie von der praktischen Erfahrung unserer beiden Vortragenden und erhalten Sie viele wertvolle Tipps, wie Sie die Vorgaben der EN 16247 in Unternehmen effizient umsetzen können!
Mit diesem Seminar erlangen Sie Punkte zur Qualifikationals Energieauditor gem. EEffG!

Inhalte Teil 1*:(Gebäude 3 Punkte / Prozesse 3 Punkte / Transport 2 Punkte)
Erste Erfahrungen mitEnergieaudits gem. EEffG und EN 16247-1
Mobilität, Transport und Logistik
Energierelevante Grundlage Mobilität
Energetischer Zustandvon Gebäuden, Gebäudenutzung und Gebäudehülle

Inhalte Teil 2*:(Gebäude 2 Punkte / Prozesse 3 Punkte / Transport 2 Punkte)
Vertiefende Erfahrungen mit Energieaudits gem. EEffG und N 16247-1
Wirtschaftlichkeits- und Lebenszykluskostenberechnung
Produktionsprozesse, Prozessbereiche in Gebäuden
Energiekennzahlen und Energiedatenmanagement

Inhalte Teil 3*: (Gebäude 2 Punkte / Prozesse 2 Punkte / Transport 2 Punkte)
Energieträger und Energiequellen
Beleuchtung
Mobilitätsmanagement

Sattler AG

 
Zurück zur Übersicht