Umwelt-Zeichen-Tag 2016

Setz ein Umwelt-Zeichen!

 

Allgemeine Informationen

Datum: 05.06.2016

Veranstalter:  Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt- und Wasserwirtschaft

 

 

Über die Veranstaltung

Es ist bereits Tradition, dass am Weltumwelttag, dem 5. Juni, Lizenznehmer und Partner des Österreichischen Umweltzeichens ein besonderes Zeichen setzen: Gemeinsam wird der Umwelt-Zeichen-Tag begangen.

Rund um diesen Tag setzen engagierte Unternehmen und Bildungseinrichtungen ein Zeichen für mehr Umweltschutz und Nachhaltigkeit. Die Vielfalt des Netzwerkes des Österreichischen Umweltzeichens spiegelt sich auch in den Aktivitäten zum Umwelt-zeichen-Tag wider: Im Tourismus werden Gäste besonders auf regionale Lebensmittel hingewiesen, in den Geschäften gibt Rabatte auf ausgezeichnete Umweltzeichen-Produkte und im Bildungsbereich geht es um bewussten Umgang mit wertvollen Ressourcen. Alles Themen, die bei Umsetzung des Österreichischen Umweltzeichens im eigenen Wirkungsbereich eine Rolle spielen.

Das Österreichische Umweltzeichen-Netzwerk umfasst derzeit 945 Lizenznehmer aus verschiedensten Branchen und Bildungsbereichen. Bewusster Konsum, umsichtiger Umgang mit Ressourcen, nachhaltiges Wirtschaften und Bildung für eine nachhaltige Entwicklung sind wesentliche Ziele des Österreichischen Umweltzeichens. Den KonsumentInnen und BeschafferInnen zeigt das Siegel umweltfreundliche Alternativen auf, die einen hohen Umweltstandard mit Qualität, Produktsicherheit und Gesundheitsförderung verbinden.

Zentrale Plattform für den Umwelt-Zeichen-Tag ist die Homepage des Österreichischen Umweltzeichens: http://www.umweltzeichen.at/cms/de/home/umwelt-zeichen-tag/content.html


Weiters interessant ist die Facebook-Seite „Weltumwelttag“: www.facebook.com/Weltumwelttag

Tipps für jeden Tag unter www.facebook.com/gruenerleben  

 

Kontakt

DI Elvira Kreuzpointner
Abteilung V/7, Betrieblicher Umweltschutz und Technologie
Stubenbastei 5, 1010 Wien
Tel. (+43 1) 71100 61 1648
elvira.kreuzpointner@bmlfuw.gv.at

 

 
Zurück zur Übersicht