Aktuelles zur Gewerbeordnung

 

Allgemeine Informationen

Überprüfung gemäß § 82b Gewerbeordnung und Weiterführung zur Konsolidierung gem. UMG

Datum: Mittwoch, 16.03.2016

Ort: (AT) Bad St. Leonhard im Lavanttal

Veranstalter: KANZIAN ENGINEERING & CONSULTING GmbH

 

Über die Veranstaltung

Die Gewerbeordnung verpflichtet Unternehmen gem. § 82b, die Genehmigungssituation ihrer bewilligungspflichtigen Anlagen in einem Intervall von mindestens 5 bzw. 6 Jahren zu überprüfen. Damit muss die Einhaltung des Genehmigungskonsenses nachgewiesen werden, der sich aus dem Genehmigungsbescheid (inkl. Einreichprojekt und Verhandlungsschrift) und den sonstigen für die Anlage geltenden gewerberechtlichen Vorschriften ergibt. Die Ergebnisse müssen dokumentiert und im Anlassfall (bei Abweichungen) der zuständigen Behörde gemeldet werden!

Mit der Novelle der Gewerbeordnung wurden die Anforderungen an § 82b-Berichte ab 01.01.2015 neu geregelt und es wurden auch Strafbestimmungen vorgesehen. Damit werden wahrscheinlich auch behördliche Kontrollen verschärft. Bei diesem Seminar erlernen Geschäftsführer und Mitarbeiter die Grundlagen, die Überprüfung gemäß § 82b GewO selbst auf Basis der aktuellen rechtlichen Anforderungen durchzuführen und einen entsprechenden Bericht zu erstellen!

Vor allem für Betriebe mit einer Vielzahl von Genehmigungsbescheiden ist in weiterer Folge die Bescheid-Konsolidierung gemäß Umweltmanagementgesetz interessant. Mit einer Konsolidierung wird die Genehmigungssituation aktualisiert und bereinigt, was zu erheblicher Rechtssicherheit führt.

Inhalte:
– Aktuelle Anforderungen und Abwicklung der § 82b-Überprüfung
– – Welche Betriebe sind zu prüfen?
– – In welchen Zeitabständen ist zu prüfen?
– – Wer darf die Überprüfung durchführen?
– – Was genau ist zu überprüfen? Wie geht man am besten vor?
– – Welche Anforderungen bestehen an den Prüfbericht?
– Grundlagen Betriebsanlagenrecht (Gewerbeordnung und zugehörige Verordnungen)
– Grundlagen und Durchführung einer Konsolidierung
– Praktische Übungen in Form von Workshops
– Neue Rechtslage zum § 82b ab 01.01.2015
– Beispiele aus der Praxis
– Anleitung zur internen Umsetzung im Unternehmen

 
Zurück zur Übersicht