Präsenz

Türkei: Kommunale Umwelttechnologien und Sourcing

Wirtschaftsmission mit B2B-Meetings. Lernen Sie die wichtigen Stakeholder im türkischen Markt kennen.

2.-4. April 2024
9:00-18:00
Istanbul

Melden Sie sich HIER an. 

Die Türkei bereitet sich auf den Übergang zu nachhaltiger Industrie und Wirtschaft im Rahmen des EU Green Deal vor. Um die daraus resultierenden wirtschaftlichen Potenziale zu nutzen, organisieren das AußenwirtschaftsCenter Istanbul und das AußenwirtschaftsBüro Ankara vom 2. bis 4.04.2024 eine Wirtschaftsmission nach Istanbul.

Unter der Leitung des Präsidenten der Wirtschaftskammer Kärnten, Herrn Jürgen Mandl, können Unternehmen aus ganz Österreich mit türkischen Institutionen, Kammern sowie Wirtschaftsvertretern Kooperationspotenziale im Bereich der kommunalen Umwelttechnologien erörtern. Bei einem Exkurs im türkischen Beschaffungsmarkt können die Teilnehmer darüberhinaus Sourcing- Möglichkeiten erkunden. Mit einem bilateralen Round Table gefolgt von maßgeschneiderten B2B-Meetings, Projektbesichtigungen und einem Networking Cocktail mit der österreichisch- türkischen Business Community in Istanbul werden Ihnen ideale Voraussetzungen für einen erfolgreichen Markteinstieg in der Türkei ermöglicht.

Warum teilnehmen?

  • Treffen Sie Firmen vor Ort, die potenzielle Partner auf dem türkischen Markt werden können
  • Lernen Sie die wichtigen Stakeholder im türkischen Markt kennen
  • Informieren Sie sich über die Rahmenbedingungen
  • Erfahren Sie mehr über aktuelle Entwicklungen des Landes durch den direkten Kontakt mit den zuständigen Behörden
  • Informieren Sie sich über die Vorteile der türkischen Zulieferindustrie

Folgende Leistungen werden Ihnen geboten:

  • Teilnahme am kompletten Programm der Wirtschaftsmission inklusive einem Networking Event
  • Maßgeschneiderte B2B-Gespräche im Rahmen der Delegationstermine oder individuellen Firmenbesuchen
  • Jahreseinschaltung auf der lokalen Webseite ADVANTAGE AUSTRIA Türkei

Kosten:
Diese Wirtschaftsmission wird aus Mitteln der Exportoffensive Kärnten gefördert.
Die Teilnahmegebühr für Mitglieder der Wirtschaftskammer Kärnten in Höhe von Euro 600,00 zzgl. 20% USt. übernimmt daher die Abteilung Außenwirtschaft und EU der Wirtschaftskammer Kärnten.
Für Reisespesen (Flug und Hotel) müssen Sie ca. Euro 750,00 einkalkulieren.

Hier gelangen Sie zur ANMELDUNG.

Zum Programm gelangen Sie HIER.

Nutzen Sie diese Möglichkeit, um sich zu informieren, Ihr Unternehmen vorzustellen und mit möglichen Geschäftspartner:innen direkt in Verbindung zu treten!

Kontakt

Michael Plasounig
Wirtschaftskammer Kärnten

Willkommen zurück
Jetzt anmelden

Neu hier? Jetzt registrieren und Green Tech Valley Cluster Partner werden.

Bei Problemen mit der Anmeldung wenden Sie sich bitte an welcome@greentech.at.

Ich möchte weitere Informationen zu dieser Clustergruppe.

Das Green Tech Valley Netzwerk nutzen und sich vorstellen lassen.

Sie wollen unsere Angebote uneingeschränkt nutzen?

Jetzt Green Tech Valley Cluster Partner
werden und viele Vorteile genießen.

Willkommen zurück
Jetzt anmelden

 

Neu hier? Jetzt registrieren und Green Tech Valley Cluster Partner werden.

Bei Problemen mit der Anmeldung wenden Sie sich bitte an welcome@greentech.at.