Training für Interne Auditoren (Modul 2)

 

Allgemeine Informationen

Datum: 12. – 13. Oktober 2017

Ort: Bad St. Leonhard im Lavanttal, Kärnten

Veranstalter: KANZIAN ENGINEERING & CONSULTING GmbH

 

 

Über die Veranstaltung

Das Seminar basiert auf den Anforderungen der ISO 19011 und vermittelt Audittechniken, um Interne Audits vorzubereiten und durchzuführen sowie die daraus resultierenden Ergebnisse zu analysieren.

Im Rahmen von Kurzpräsentationen werden die Anforderungen der ISO 19011 bzw. ISO 9001, ISO 50001, ISO 14001, EMAS, EN 16247ff bzw. OHSAS 18001 vorgestellt. Diese Inhalte werden dann anhand von Praxisbeispielen analysiert, in umfangreichen Workshops trainiert und mit videobegleiteten Rollenspielen gefestigt. Damit erhalten die Teilnehmer die Grundlage Interne Audits vorzubereiten, abzuwickeln, auf unterschiedliche Auditsituationen einzugehen und die Ergebnisse zu bewerten, zusammenzufassen und zu präsentieren.

 

Inhalte:

  • Vorbereitung Interner Audits (Auditplan, Auditchecklisten)
  • Vermittlung von Audittechniken unter Anwendung von Rollenspielen, Videoanalyse
  • Begleitende Dokumentation und Nachbereitung von Audits

 

Kontakt

KANZIAN ENGINEERING & CONSULTING GmbH
Management Systeme, Software, Rechtsmanagement, Trainings
10. Oktober Straße 17/1.7
A-9560 Feldkirchen
Tel.: +43 4276 38 994
E-Mail: office@kec.at

 
Zurück zur Übersicht