Thermische Grundwassernutzungen in Oberösterreich

 

Allgemeine Information

Datum: 27. – 27.04.2004
Ort: Linz (A), Steiermark
Adresse: Promenade 39,
Redoutensäle, Linz (A)
Mit der ersten Energiekrise 1973 begann die breite Nutzung der in Erde und Wasser gespeicherten Energie. Spätestens seit der UN-Konferenz für Umwelt und Entwicklung im Jahre 1992 besteht internationaler Konsens zu einem Umstieg auf erneuerbare Energieträger.

Nicht zuletzt durch Förderungen und aufgrund finanzieller Überlegungen nimmt die thermische Nutzung des Grundwassers immer stärker zu und tritt vermehrt in Konkurrenz zum Schutz des Grundwassers für die Trinkwasserversorgung.

Bei dieser Veranstaltung soll der derzeitige Wissensstand über die Wirkungen der thermischen Nutzung des Grundwassers durch Wärmepumpen und Kühlanlagen und die rechtlichen Aspekte dargestellt werden.

Veranstalter

Oö. Akademie für Umwelt und Natur
beim Amt der Oö. Landesregierung
Stockhofstraße 32
4021 Linz
Tel.: +43 732/7720-14402
Fax: +43 732/7720-14420

 
Zurück zur Übersicht