Symposium: Regionale Wertschöpfung durch innovative Klärschlammverwertung - Verschiebung

 

Allgemeine Informationen

Datum: 12.03.2020

Ort: Knittelfeld

Veranstalter: Regionalmanagement Obersteiermark West

 

In Bezug auf die aktuellen Entwicklungen rund um das Corona-Virus und den in Kraft getretenen Erlass der Bundesregierung zu Indoor-Veranstaltungen, müssen wir diese Veranstaltung vorerst leider absagen. Es ist geplant, den Termin vorbehaltlich der weiteren Entwicklungen nachzuholen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

Am 12. März 2020 findet in Knittelfeld – in Kooperation mit den Abteilungen 14 und 15 des Landes Steiermark und dem Green Tech Cluster – ein Symposium zum Thema „Regionale Wertschöpfung durch innovative Klärschlammverwertung“ statt.

Im Rahmen dieser Tagung wird die nachhaltige Nutzung von Klärschlamm und die damit verbundene Erzeugung umweltfreundlicher Energien im Mittelpunkt stehen.

Wir würden uns sehr freuen, Sie als Gast begrüßen zu dürfen, wenn es darum gehen wird, über effiziente Ressourcenschonung und –nutzung zu sprechen.

Alle Informationen zur Veranstaltung entnehmen Sie der Einladung.

Wir bitten um Anmeldungen bis zum 01. März 2020 unter office@row-gmbh.at oder telefonisch unter 03577/758 320. Bitte geben Sie auch bekannt, ob Ihnen eine Teilnahme an der anschließenden Exkursion (beginnend ab 16:45 Uhr) möglich ist.

 

Kontakt

Julia Hartleb
Regionalmanagement Obersteiermark West
+43(0)3577 758 320
office@row-gmbh.at
http://www.row-gmbh.at

 
 
Zurück zur Übersicht