Startup Friday: Green Tech & Öko Innovationen

26.11.2021

Termin verschoben auf
29. April 2022

Bei der 22. Episode des Startup Friday in Pörtschach steht das Thema „Green Tech & Öko Innovationen“ am Programm. Lass dich von interessanten Speakern inspirieren und nutze die Zeit beim Networking.

Wann: am Freitag, 26. November 2021 von 15:00 bis 17:30 Uhr

Wo: im see:PORT Pörtschach

Wir freuen uns auf einen inspirierenden „Start(up) Friday“ mit spannenden Diskussionen! Wir bitten um eure Anmeldung bis 22. November.

Programm:

ab 13:00 Praxistest autonomes Fahren
Treffpunkt see:PORT-Cafeteria

15:00 Welcome
Gabi Schaunig,  Landeshauptmann- Stellvertreterin, Land Kärnten
Sebastian Schuschnig, Landesrat für Wirtschaft, Tourismus und Mobilität, Land Kärnten

15:10 Neues aus dem see:PORT
Vorstellung see:PORT EntrepreneurClub

15:15 Ökosystem Impuls und Vorstellung Kooperationspartner Green Tech Cluster
Bernhard Puttinger, Cluster Manager, Green Tech Cluster GmbH
Andreas Tschas, CEO, Glacier GmbH

15:35 Investor Impuls
Wolfgang Deutschmann, CEO, ROCKETS Holding GmbH

15:50 Best Practice, Scaleups und Startups
Jens Winkler, CEO, EnerCharge GmbH
Ronald Kroke, Head of Marketing, go-e GmbH
Gerhard Fleischer, Co-Founder, ENERGY HELIX
Thomas Zeinzinger, CEO, lab10 collective eG, 7 Energy

16:25 Ausblick & Nächste Highlights

16:30 Networking

Drinks & Snacks und die „Krypto Getränkeschank“ in der see:PORT-Cafeteria

Wer von Ihnen besitzt eigentlich eine Kryptowährung? Und wissen Sie wie die Transaktionen im Hintergrund genau funktionieren?

Wenn Sie möchten, werden Sie am Start(up) Friday eine Kryptowährung – den Krypto-Schilling – in einer Wallet auf Ihrem Handy besitzen. Mit Ihren „ATS“ (das Kurzzeichen des Krypto-Schillings) können Sie sich gleich vor Ort ein Getränk kaufen. Thomas Zeinzinger und sein Team vom lab10 collective werden Ihnen dabei visualisieren und erklären was ein Blockchain-Konto ist, wie genau Blockchain Transaktionen ablaufen, wie Bezahlvorgänge funktionieren und die Buchungen gespeichert werden. Darüberhinausgehende Anwendungen können Sie ebenfalls gerne mit dem Team vom lab10 collective diskutieren und wir hoffen Ihnen damit die Blockchain ganz praktisch verständlich machen zu können.

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin