Sommerliche Überwärmung

 

Allgemeine Information

Datum: 29.09. – 08.10.2011
Ort: A-6020 Innsbruck, Tirol
Adresse: BFI Innsbruck, A-6020 Innsbruck
Zukunftsweisende Gebäude zeichnen sich durch hohen Wohnkomfort und niedrige Betriebskosten aus. Neben dem Komfort im Winter wird das Raumklima im Sommer immer wichtiger. Dazu müssen jedoch in der Planung bestimmte Grundsätze beachtet werden. In diesem Kurs steht die Vermittlung von sommertauglichen Planungen im Mittelpunkt. Zudem werden die Grundsätze der Berechnung im Energieausweis (KB*) und die Prinzipien des Nachweises (B 8110-3) vermittelt.

Zielgruppen

Personen, die bereits eine einschlägige Fachausbildung absolviert haben und im Bereich sommertaugliche Planung ihr Wissen erweitern wollen.

Inhalt

-Grundsätze der sommertauglichen Planung
-Berechnung im Energieausweis (KB*)
-Nachweis nach ÖNORM B8110-3

 
Zurück zur Übersicht