Solar und Biomasse im Wohnbau

 

Allgemeine Information

Datum: 07. – 07.11.2006
Ort: (A) Salzburg, Steiermark
Adresse: Wirtschaftskammer Salzburg, Julius-Raab-Platz 1, (A) Salzburg

Sowohl thermische Solarsysteme, als auch Biomassekessel haben sich zu nachhaltigen Lösungen der Wärmeversorgung von Geschoßwohnbauten entwickelt. Als großes Potenzial, aber auch als große Herausforderung stellt sich auch zunehmend die Umstellung der Versorgung des Gebäudebestands auf Solar- und Biomassewärme dar.
Die Tagung wird Informationen zur Qualitätssicherung beginnend bei Planung bis hin zu Umsetzung und Betrieb von Solaranlagen und Biomassekesseln geben, um so eine maximale Effizienz des Gesamtsystems zu erreichen.

Im Rahmen dieser Fachtagung informieren Sie erfahrene Experen über Technik und Qualtitätssicherung von thermischen Solarsystemen und Biomassekesseln zur Wärmeversorgung von Geschoßwohnbauten.
Die Vorstellung von Anlagen gemeinnütziger Wohnbauträger runden das fachliche Programm ab.




    Details zur Veranstaltung: http://www.solarwaerme.at/Geschosswohnbau/News/Termine/Solar-und-Biomass/

    Das klima:aktiv Programm solarwärme, das Salzburger Institut für Raumordnung und Wohnen sowie das klima:aktiv Programm holzwärme laden Sie recht herzlich zu dieser Fachtagung ein.


    Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos – um Anmeldung per mail an monika.bischof@salzburg.gv.at oder telefonisch unter 0662/62345517 wird gebeten.

     
    Zurück zur Übersicht