SET-Plan Konferenz 2018

Strategic Energy Technology-Plan Konferenz

 

Allgemeine Informationen

Datum: 20. - 21.11.2018

Ort: Wien

Veranstalter: bmvit und bmnt in Kooperation mit der Europäischen Komission

 

Die jährlichen SET-Plan* Konferenzen zum Strategischen Energie-Technologie-Plan der EU widmen sich der Unterstützung bahnbrechender Neuerungen bei sauberen Energietechnologien sowie der innovationspolitischen Dimension der Energiewende in der EU.

2018 werden u.a. folgende Themen im Fokus stehen:

  • Smarte Energiesysteme
  • Flexibilität und Speichertechnologien
  • Neue Technologien für Erneuerbare Energien
  • Intelligente und resiliente Städte und Gebäude
  • Energieeffiziente und wettbewerbsfähige Industrie
  • Digitalisierung des Energiesystems
  • Finanzierung der Energiewene
  • Internationale Kooperationen

 

Hochkarätige Panels und ein attraktives Rahmenprogramm ermöglichen einen regen Austausch zwischen Wissenschaft, Unternehmen und Politik. Das internationale Publikum der SET-Plan Konferenzen besteht aus VertreterInnen von Unternehmen und Forschungseinrichtungen sowie der Europäischen Kommission, nationaler Ministerien und Förderstellen aus dem Energie- und Technologiebereich. Darüber hinaus ist die Konferenz für alle an innovativen Energietechnologien Interessierten geöffnet.

Die Teilnahme für Besucher wird kostenlos sein, die Anmeldung ist hier möglich.

 

Die Veranstaltung findet im Rahmen der österreichischen EU-Ratspräsidentschaft statt und wird unter der Schirmherrschaft des BMVIT, des BMNT und der Europäischen Kommission organisiert.

 

Möchten Sie mit Ihrem Unternehmen oder Ihrer Organisation als Konferenzpartner oder Aussteller bei der SET-Plan Konferenz präsent sein?

Erste Vorschläge und Informationen dazu finden Sie hier. Das Organisationsteam steht Ihnen gerne für Fragen und zur Entwicklung eines maßgeschneiderten Partnerpaketes zur Verfügung!
Kontaktieren Sie bitte setplan2018@ait.ac.at oder +43 50550 6095.

 

Kontakt

Sonja Starnberger
Energieinstitut der Wirtschaft GmbH
+43 1 343 343 050
s.starnberger@energieinstitut.net
http://www.energieinstitut.net

 
 
Zurück zur Übersicht