SET-Plan Konferenz 2018

Strategic Energy Technology-Plan Konferenz

 

Allgemeine Informationen

Datum: 20. - 21.11.2018

Ort: Wien

Veranstalter: bmvit und bmnt in Kooperation mit der Europäischen Komission

 

Die jährlichen SET-Plan* Konferenzen bieten die Gelegenheit, aktuelle Entwicklungen in der EU-Forschungs- und Technologiepolitik, der politischen Rahmenbedingungen und der Bedürfnisse der unterschiedlichen Akteure für die erfolgreiche Weiterentwicklung und Umsetzung der Ergebnisse der europäischen Energietechnologiepolitik zu diskutieren sowie Erfolgsbeispiele zu präsentieren. Es gibt traditionellerweise ein internationales Teilnehmerspektrum, bestehend aus VertreterInnen von Unternehmen und Forschungseinrichtungen und deren Netzwerken sowie der Europäischen Kommission, nationaler Ministerien und Förderstellen aus dem Energie- und Technologiebereich. Darüber hinaus ist die Konferenz für ein breiteres, an innovativen Energietechnologien interessiertem Publikum geöffnet.

  • 2018 werden u.a. folgende Themen im Fokus stehen:
  • Erneuerbare Energien und Speichertechnologien
  • Energieeffizienz in der Industrie
  • Intelligente und resiliente Städte und Gebäude
  • Finanzierung der Energiewende
  • Kooperationsprojekte in der EU-Nachbarschaft zur Erreichung der 2030-Ziele 

 

Die SET-Plan Konferenz 2018 und die Begleitausstellung sollen einerseits die Möglichkeit bieten, die Innovationskraft österreichischer Unternehmen in einem europäischen und internationalen Kontext zu präsentieren und andererseits auch den teilnehmenden Unternehmen Gelegenheit geben, sich über verschiedene Unterstützungsmöglichkeiten für Forschung, Innovation und einschlägige internationale Kooperationen zu informieren.

 

*Strategic Energy Technology Plan: Um auf dem Weltmarkt für Energietechnologien bestehen und die eigenen Energie- und Klimaziele erfolgreich und im Einklang mit wirtschaftlichem Wachstum erreichen zu können, bündelt Europa seine Aktivitäten. Das Rahmenwerk dazu liefert der so genannte, der SET-Plan. Als wichtiges strategisches Instrument in der europäischen Energietechnologiepolitik hat er die Entwicklung innovativer Energietechnologien sowie die Verbesserung von deren Wettbewerbsfähigkeit als wesentlichste Ziele.

 

Die SET-Plan Konferenz 2018 wird vom bmvit (Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie) und bmnt (Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus) in Kooperation mit der Europäischen Kommission im Rahmen der österreichischen EU-Ratspräsidentschaft vom 20. bis 21. November 2018 in Wien durchgeführt. Das Energieinstitut der Wirtschaft unterstützt gemeinsam mit dem AIT (Austrian Institute of Technology) und dem Energieinstitut an der JKU die beiden Ministerien bei der Organisation.

 

Kontakt

Sonja Starnberger
Energieinstitut der Wirtschaft GmbH
+43 1 343 343 050
s.starnberger@energieinstitut.net
http://www.energieinstitut.net

 
 
Zurück zur Übersicht