RP7 für „Greenhorns“ - Das 7. EU-Forschungsrahmenprogramm (RP7) für Newcomer aus dem Bereich Umwelttechnik

 

Allgemeine Information

Datum: 14. – 14.11.2011
Ort: (A) Graz, Steiermark
Adresse: WIFI Graz, Körblergasse 111-113, 8021 Graz, (A) Graz

Das RP7 ist das Hauptinstrument der EU zur Forschungsförderung und richtet sich vor allem an Un-ternehmen und Forschungseinrichtungen. Gefördert werden insbesondere transnationale kollaborative F&E-Projekte mit einem Gesamtförderungsvolumen von rund 54 Mrd. € im Zeitraum 2007-2013. In den kommenden beiden Jahren gibt es davon noch einiges an Projektförderungen abzuholen.

Die Veranstaltung richtet sich primär an MitarbeiterInnen von Forschungseinrichtungen und for-schungstreibende Unternehmen im Bereich Umwelttechnik, die sich bis jetzt noch nicht bzw. kaum mit dem RP7 auseinandergesetzt haben und die Möglichkeiten und Chancen für ihre Organisation ausloten wollen.
Verschaffen Sie sich in diesem interaktiven Workshop einen Überblick über das RP7 und die wich-tigsten Phasen für eine Antragstellung.

Inhalte
– Überblick über das 7. EU-Forschungsrahmenprogramm
– Der politische Hintergrund im Bereich Umwelt – Was sollte man darüber wissen?
– Wie und in welcher Rolle kann ich am RP7 teilnehmen?
– Illustration von verschiedenen Projektformen an Hand konkreter Projektbeispiele
– Wie finde ich mich in der Informationsflut zurecht?
– Wie ist ein Antrag aufgebaut? Was ist bei der Antragstellung zu beachten?
– Wie schreibe ich einen guten Antrag?
– Anrechenbare Kosten & Kostenkalkulation
– Überblick über das Evaluierungsprozedere – Wie werden die Anträge bewertet?

Workshopleiter
– Andreas Lackner, Robert Hutter (Steirische Wirtschaftsförderung, Regionale Kontaktstelle für das 7.EU-Rahmenprogramm)
– Christian Köberl (ECO WORLD STYRIA, Tel. 0316 407744-14, koeberl@eco.at)

Montag 14. November 2011
12:00-17:00 Uhr

Ort:
WIFI Graz
Körblergasse 111-113, 8021 Graz
Seminarraum wird im Foyer angezeigt

Anmeldungen erbeten bis spätestens 09.11.2011 via Anmeldeformular am Ende dieser Seite oder per E-Mail an koeberl@eco.at.
Die Teilnahme ist kostenlos! Eine durchgehende Anwesenheit ist jedoch unbedingt erforderlich. Achtung beschränkte TeilnehmerInnenzahl!

   




 

Veranstalter

ECO WORLD STYRIA
Christian Köberl
Tel. +43 316/407744-14

 
Zurück zur Übersicht