Robuste Supply Chain - Teil 2

Grundlagen Supply Chain Risk Management & Risk Control

 

Allgemeine Informationen

Datum: 11.11.2020

Ort: online

Veranstalter: Green Tech Cluster, AC Styria, Holzcluster Steiermark, Human.technology Styria, ICS Internationalisierungscenter Steiermark, Silicon Alps und Creative Industries Styria

 

Lieferkettenmanagement ist, ausgelöst durch die Corona-Krise, derzeit in aller Munde. Der Ruf aus der Wirtschaft nach stabilen Lieferketten wird immer lauter, um in Zukunft gewappnet zu sein.

Die steirischen Cluster ICS Internationalisierungscenter Steiermark, AC Styria, Green Tech Cluster Styria, Holzcluster Steiermark, Human.technology Styria, Silicon Alps und Creative Industries Styria bündeln nun ihre Kräfte, um Unternehmen aller Branchen geballtes Know-How zu krisensicheren Lieferketten zu vermitteln!

Lernen Sie in unserer 4-teiligen Webinar-Reihe nützliche Tools und Strategien kennen, um Lieferketten robuster gestalten und gezielt kontrollieren zu können. Erfahren Sie zudem, wie Sie Risiken frühzeitig erkennen und Notfallpläne schmieden sowie umsetzen können.

Unsere renommierten Experten liefern Ihnen nicht nur Werkzeuge und Strategien, sondern geben klare Handlungsempfehlungen für die Praxis, die sie neben allen Fragen am Ende jedes Moduls in der Live-Q&A mit den Teilnehmern aktiv diskutieren werden.

Details zum Programm finden Sie hier.

Zur Anmeldung

 

Teil 1 | Di, 09.11. 14.00 – 15.00 Uhr
Supply Chain Management Basics by Ernst Kurzmann Consulting

Wir starten mit den Grundlagen, um schrittweise in das Thema einzusteigen! Erfahren Sie, wie Sie Lieferkettenmanagement für Ihr Unternehmen erfolgreich einsetzen können.

 

Teil 2 | Do, 11.11. 14.00 – 15.30 Uhr | online
Grundlagen Supply Chain Risk Management & Risk Control by TenglerGluttig – The Supply Chain Minds

Was versteht man eigentlich unter Supply-Chain-Resilienz, die im Moment so häufig erwähnt wird, und was können Sie von internationalen Unternehmen lernen. Zudem kommen die Themen „Control Tower“ und „Digitalisierung der Lieferkette“ zur Sprache.

 

Teil 3 | Di, 19.11. 14.00 – 15.30 Uhr
Risikoidentifizierung & Szenariensimulation by TenglerGluttig – The Supply Chain Minds

Risikokategorisierung und Transparenz entlang der Lieferkette sind die Hauptthemen dieser Session. Lernen Sie die wichtigsten Tools zur Risikoidentifizierung kennen!

 

Teil 4 | Mi, 24.11. 14.00 – 15.30 Uhr
Nachhaltige Steuerung & Kontrolle der Lieferkette | Risk Management by TenglerGluttig – The Supply Chain Minds

Im vierten Teil erfahren Sie, wie Sie die Werkzeuge der vorangegangenen Module in Ihre Organisation einbetten und wie Sie sie zur Krisenbewältigung einsetzen.

 

Teilnahmegebühr

  • Durchbucherrabatt: Gesamte Webinarreihe (4 Module) : € 290,- excl. USt*
  • Buchung einzelner Module: € 99,- excl. USt / Einzelmodul*
  • Die gesamte Teilnahmegebühr ist im Voraus zu begleichen.
 

Kontakt

Christina Rupp
ICS
+43 316 601 749
christina.rupp@ic-steiermark.at
http://www.ic-steiermark.at/

 
 
Zurück zur Übersicht