«Promise Application» Senkung des CO2 Ausstoßes durch Energieeffizienz und thermische Solarenergie für Industriebetriebe – Werkzeuge, Methoden und Umsetzung

 

Allgemeine Information

Datum: 15. – 15.10.2008
Ort: (A) Graz, Steiermark
Adresse: Landesbuchhaltung, Burggasse 13, 1. Stock, 8010, (A) Graz

Im Rahmen des Projektes «Promise Application» veranstalten die Projektpartner einen Workshop zum Thema Energieeffizienz und Solare Prozesswärme (inkl. Solares Kühlen). Dieser Workshop richtet sich vorrangig an innovative Produktionsbetriebe der Oberflächenbehandlung von Metallen und Kunststoffen aus ganz Österreich. Den Teilnehmer erwartet ein Überblick über Erkenntnisse aus verschiedenen nationalen und internationalen Vorgängerprojekten.
Weiters bietet sich im Rahmen des laufenden Projektes «Promise Application» die Möglichkeit zur Teilnahme an drei Umsetzungsprojekten.

Energieeffizienz und solare Prozesswärme
Durch die Forschungsaktivitäten von JOANNEUM RESEARCH, Institut für Nachhaltige Techniken und Systeme – JOINTS, der AEE INTEC und der Fa. SOLID konnte ein großes Potential für den Einsatz solarer Prozesswärme in österreichischen Gewerbe- und Industriebetrieben identifiziert werden. Vorangegangene Arbeiten mit Produktionsbetrieben aus dem Bereich der Lebensmittelindustrie, der Textilindustrie, Galvanikindustrie und der chemischen Industrie haben gezeigt, dass eine Umsetzung technisch machbar und wirtschaftlich sinnvoll ist.
«Promise Application» setzt sich zum Ziel, die Solarthermie in Produktionsunternehmen der Oberflächenbehandlung für Metalle und Kunststoffe energetisch und wirtschaftlich sinnvoll mit Maßnahmen zur Energieeffizienz und dem Einsatz weiterer erneuerbarer Energieträger zu verbinden. Ergebnis der durchgeführten Industriefallstudien soll eine mindestens 20 % Reduktion der CO2 Emissionen durch Energieeffizienzmaßnahmen und der Implementierung von solarer Wärme (zum Heizen oder Kühlen) sein.

Ziel von «Promise Application» ist die Umsetzung energetisch und wirtschaftlich sinnvoller Energienutzungskonzepte, bestehend aus Energieeffizienzmaßnahmen und Anlagen zur Erzeugung solarer Prozesswärme, in österreichischen Produktionsunternehmen der Oberflächenbehandlung von Metallen und Kunststoffen.

Teilnahme ist kostenlos, Anmeldung bitte bis 10. Oktober 2008 an: AEE –Institut für Nachhaltige Technologien
Feldgasse 19, 8200 Gleisdorf, Austria
Tel. +43 31 12 58 86
Fax +43 31 12 58 86-18
seminare-aeeintec@aee.at
www.aee-intec.at

Veranstalter

JOANNEUM RESEARCH
Forschungsgesellschaft mbH
Institut für Nachhaltige Techniken und Systeme
Dipl.-Ing. Christoph Brunner
Elisabethstraße 16, 8010 Graz
Tel. +43 316 876-2412
Fax: +43 316 876-2430
nts@joanneum.at
<A href="http://w

 
Zurück zur Übersicht