PassiveHouseCraftsmenCourse: Passivhaus HandwerkerInnen-Lehrgang

 

Allgemeine Information

Datum: 04.02. – 31.05.2013
Ort: (A) 8280 Fürstenfeld, Steiermark
Adresse: Gürtelgasse 8, (A) 8280 Fürstenfeld

Das vorliegende Weiterbildungsangebot wurde im Projekt PHCC – PassiveHouseCraftsmenCourse als europaweit erster, modularer PassivhausHandwerkerInnen-Lehrgang in HandwerkerInnensprache entwickelt. Die Ausbildung ist derart konzipiert, dass erstmalig die Möglichkeit zur Personen-zertifizierung von BauhandwerkerInnen nach ISO 17024 sowie zur Einbindung in das ECVET – European Credit System for Vocational Education and Training gegeben ist; dadurch ist ein zentraler Grundstein zur internationalen Akzeptanz des Bildungskonzepts gelegt. Die PHCC-Pilotdurchführung erfolgte im Februar/März 2013.


Eine Weiterführung dieser Qualifizierung ist angedacht, um der kontinuierlichen Neuorientierung im Bereich Niedrigstenergie- und Plusenergiegebäude gewappnet zu sein.


Die Zielgruppe umfasst Passivhaus-HandwerkerInnen, Plusenergiegebäude-HandwerkerInnen bzw. Niedrigstenergiegebäude-HandwerkerInnen des ausführenden Bau- und Baunebengewerbes sowie von Bauträgern und Wohnbaugenossenschaften im Bereich hoch Energie effizientes Bauen. Die Passivhaus-HandwerkerInnen bzw. Plusenergiegebäude-HandwerkerInnen erwerben alle erforderlichen technischen, ökologischen, und wirtschaftlichen Kenntnisse sowie erforderlichen Fertigkeiten und Kompetenzen, um in diesem Bereich erfolgreich tätig zu sein.

Die Ausbildung zum/zur Passivhaus-HandwerkerIn, Plusenergiegebäude-HandwerkerIn – Niedrigstenergiegebäude-HandwerkerIn – baut auf dem im Rahmen der Lehrberufe
• Dachdecker,
• Elektroinstallationstechnik,
• Elektrotechnik,
• Fertigteilhausbau,
• Installations- und Gebäudetechnik,
• Maurer,
• Rauchfangkehrer,
• Sonnenschutztechnik,
• Spengler und
• Zimmerei
vermittelten Basiswissen und der Erfahrung der o.a. Gewerke auf und vermittelt für „höchst Energie effizientes Bauen“ erforderliches Know-how unter Berücksichtigung der Erreichung der Ziele und Einhaltung der Kriterien
• für Wohngesundheit und Komfort sowie
• der energetischen Bilanz in der praxiskonformen Umsetzung.

Veranstalter

DI Herwig Hengsberger, IG PASSIVHAUS PLUS

 
Zurück zur Übersicht