Österreichische Energietage in Budapest

 

Allgemeine Information

Datum: 25. – 25.04.2008
Ort: (H) Budapest, Steiermark
Adresse: HUNGEXPO BUDAPEST FAIR CENTER , (H) Budapest

Die Österreichische Energieagentur organisiert im Autrag des Lebensministeriums und in Kooperation mit der Außenhandelsstelle der Wirtschaftskammer Österreich in Budapest, „Österreichischen Energietage in Budapest“. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Messe RENEXPO® Central and South-East Europe 2008 statt und umfasst den thematischen Schwerpunkt „Erneuerbare Energie und Energieeffizienz im Gebäudebereich“.

Die „Österreichischen Energietage in Budapest“ verstehen sich als Partnerbörse für die Anknüpfung von konkreten Investitionsprojekten und sollen rechtliche Rahmenbedingungen in Ungarn vermitteln.

Thematische Schwerpunkte
Auf den Österreichischen Energietagen wird die gesamte Palette der Technologien zur Nutzung Erneuerbarer Energieträger sowie der Energieeffizienz, Finanzierungsinstrumente und Consultingleistungen im Gebäudebereich vorgestellt.

Zielgruppe
Die Österreichischen Energietage in Budapest versammeln österreichische Firmen mit ihren Produkten und Dienstleistungen sowie ungarische Projektwerber zu einem Austausch von Ideen für gemeinsame Projekte.

Firmenbulletin
Für die Energietage wird ein Firmenbulletin in englischer und ungarischer Sprache produziert, in dem interessierte österreichische Firmen ihre Produkte und Dienstleistungen vorstellen können.

Konferenzsprachen
Deutsch und Ungarisch mit Simultanübersetzung.

Kostenbeitrag
Für österreichische TeilnehmerInnen wird eine Anmeldegebühr von EUR 300,- zzgl. Mwst. eingehoben. (Kosten für Anreise und Unterkunft sind nicht inkludiert.)

Mehr Informationen finden Sie auf der Internetseite Österreichischen Energieagentur.

Veranstalter

Österreichische Energieagentur – Austrian Energy Agency
Mag. Karin Reiss
Mariahilfer Straße 136
1150 Wien

Tel.: +43 1/586 15 24 -144
Fax: +43 1/586 15 24-340

 
Zurück zur Übersicht