Österreichische Abfallwirtschaftstagung 2017 – Die Digitalisierung der Abfallwirtschaft

 

Allgemeine Informationen

Datum: 10.-12.05.2017

Ort: Stadthalle Graz

Veranstalter: ÖWAV Österreichischer Wasser- und Abfallwirtschaftsverband

 

 

Über die Veranstaltung

Die Digitalisierung der Gesellschaft schreitet unaufhaltsam voran und macht auch vor weiteren Entwicklungen und Innovationen in der Ressourcenbewirtschaftung keinen Halt. Die Abfallwirtschaftstagung 2017 zeigt auf, in welchen Bereichen der Abfallwirtschaft die Digitalisierung nicht mehr wegzudenken ist, und in welchen Bereichen neue Datengrundlagen und Innovationen geschaffen werden, welche zur Steigerung der Ressourceneffizienz und weiteren Optimierung einer modernen Ressourcenbewirtschaftung genutzt werden können.

Neben europäischen und nationalen Strategien zur Kreislaufwirtschaft und einer möglichen Energiewende, sollen auch logistische Herausforderungen, technologische Entwicklungen und wissenschaftliche Methoden im Bereich der Umwelttechnik aufgezeigt werden und mögliche Synergien sogenannter „PPP-Modelle“ sowie das Zusammenspiel der Abfallwirtschaft mit der Industrie thematisiert werden. Des Weiteren sollen die Datengrundlagen der österreichischen Abfallwirtschaft beleuchtet und deren Einfluss auf die Entwicklung des Bundesabfallwirtschaftsplans 2017 und des elektronischen Datenmanagements (EDM) eingegangen werden

Bitte melden Sie sich bis spätestens 2. Mai 2017 hier an.

Nähere Informationen zum Programm finden sie hier.

Auf Ihr Kommen freut sich das ÖWAV-Team!

 

Kontakt

GWAW GmbH | Martin WASCHAK
Tel. +43-1-535 57 20-75
E-Mail: waschak@oewav.a

 
Zurück zur Übersicht