Ökotech

 

Allgemeine Information

Datum: 26. – 29.10.2004
Ort: Budapest (HU), Steiermark
Adresse: Budapester Messezentrum, Budapest (HU)

Internationale Fachmesse für Umweltschutz und Kommunaltechnik

Ziel der Schwerpunktprogramme der kommenden Jahre ist die Anpassung an die hohen Anforderungen, welche die EU im Umweltschutz und auf dem Gebiet der Rechtsangleichung stellt, wobei ökologische Gesichtspunkte in den Vordergrund rücken. Bedeutende Investitionen sind in der Verbesserung der Trinkwasserqualität, in Klärwasserableitung und -reinigung, in Hochwasserschutz bzw. Luftreinhaltung und für den Ausbau von Systemen der Müllbehandlung zu erwarten.
Für die Finanzierung der Projekte durch Regierung und Kommunen fließen umfangreiche Gelder aus inländischen- und Quellen der Europäischen Union. Der zwischen Ungarn und der EU vereinbarte Rahmen der Gemeinschaftsunterstützung, der auch die Unterstützung der Umweltprojekte des Nationalen Entwicklungsplans und des Kohäsionsfonds beinhaltet, ist von der Europäischen Kommission offiziell angenommen worden.
Im Zeitraum 2004 bis 2006 stehen Ungarn damit insgesamt rund 700 Millionen Euro zur Realisierung der Prioritäten des Nationalplans und der Umweltprojekte des Kohäsionsfonds zur Verfügung.
Zunehmende Wettbewerbsverschärfung in Verbindung mit steigender Angebotsentwicklung und neuen Herausforderungen, die sich nach dem EU-Beitritt ergeben, erfordern eine noch intensivere Unternehmens- und Produktkommunikation. Die ÖKOTECH bietet dafür eine ausgezeichnete Plattform.

Veranstalter

HUNGEXPO AG
Pf 44
H-1441 Budapest
Tel.: +36 1/263-6093, 263-6183
Fax: +36 1/263-6086, 263-6092

 
Zurück zur Übersicht