Ökologische Haustechnik - Energiequellen der Zukunft

 

Allgemeine Information

Datum: 20. – 20.10.2005
Ort: (A) Graz, Steiermark
Adresse: Haus der Baubiologie, (A) Graz
Der Fortschritt der letzten Jahre auf dem Gebiet der Haustechnik ermöglicht – unter Berücksichtigung von ökologischen und ökonomischen Aspekten -, unsere Wohnräume zu beheizen.

Veranstalter: Haus der Baubiologie

Zielgruppe: Häuslbauer, Interessierte

Ziel:
Überblick über die zu Verfügung stehenden Energieformen zur Wärme- und Stromerzeugung und der fortschrittlichen Regelungstechnik im Gebäude zur effizienten Nutzung der ökologisch erzeugten Energien.

Inhalt:
Arten der Wärme- und Stromerzeugung aus Biomasse (fest, flüssig, gasförmig); Sonnenenergienutzung; flexibles Betriebsmanagement im Wohngebäude mittels BUS-Technik.

Dauer:
3 Stunden

Ort:
Haus der Baubiologie (Graz)

Termine:
Do 20. Oktober 2005

Zeit:
18 bis 21 Uhr

Preis:
EUR 58,- (für Vereinsmitglieder: EUR 53,-)

Referent:
Ing. Klaus Nader

Teilnehmer:
max. 20

Nähere Informationen und Anmeldemöglichkeiten HIER
 

Veranstalter

Haus der Baubiologie
Conrad-von-Hötzendorf-Straße 72
8010 Graz

Tel.: +43 316/475363
Fax.: +43 316/475363-14

 
Zurück zur Übersicht